Frage von BCCgirl, 45

Könnte man unter Umständen auch Honig als Haarentfernungsmittel im Intimbereich anwenden?

Hallöchen!

Ja, die Frage mag sich vielleicht blöd anhören, aber ich habe mich gerade im Internet ausführlich über Sugaring informiert. Und auf der Seite "sugaring.biz" stand in einer Rubrik, "... und Sie köcheln die Paste so lange, bis die Masse eine honigähnliche Konsistenz hat. ..." So oder so ähnlich.

Und dann hat sich mir die Frage gestellt: Könnte man auch echten Honig quasi als "Sugaring-Ersatz" verwenden? Ich meine, dass ist ja auch jede Menge natürlicher Zucker und bappt auch wunderbar ;D.

Würde das funktionieren? Würde mich nämlich sehr interessieren. BCCgirl

Antwort
von BlackRose10897, 31

Das wird nicht funktionieren, dafür klebt Honig nicht genug. 

Antwort
von noname68, 25

diese und ähnlichen methoden basieren doch darauf, dass eine masse mit den haaren fest verklebt und diese beim abreißen mitzieht. wenn dein honig ein paar tage braucht, bis er hart geworden ist, was machst du dann?

Antwort
von OfficalHD, 30

Würde es lassen. 

Sonst würde die Seite einem doch das empfehlen, anstatt so eine Pampe anzurühren.

LG Dani :D

Antwort
von uzn1234, 23

Das geht nicht!

Beim Köcheln der Sugaring Masse musst du diese danach sehr gut auskühlen lassen da die super heiss ist. Beim auskühlen bekommt die danach eine festere Konsistenz.

Wäre die Masse so dünn wie Honig im ausgekühlten Zustand ginge das nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten