Frage von Gipfelkrapfen, 50

Könnte man sagen die Vorstellung von Geld ist so "alt" wie die Vorstellung von Gott?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von berlina76, 29

Nein. Weil es Falsch ist.

Bevor es Geld gab wurde Ware gegen Ware getauscht. Dennoch hatten die alten Völker immer Ihre Götter. 

Meinst du jetzt explizit die Europäische Vorstellung von Gott- Christentum, Judentum, Islam etc so ist diese Göttervorstellung noch gar nicht so alt. Und erst nach dem Geld entstanden.


Kommentar von gottesanbeterin ,

Man kann aber schon etwas Falsches auch sagen; das haben schon vuiele getan.

Antwort
von Andrastor, 26

Könnte man sagen, stimmt aber nicht.

Geld gibt es schon weitaus länger. Bereits die antiken Kulturen der Ägypter, Griechen und Römer und ihre Vorkulturen hatten Geld, jedoch von der Vorstellung von "Gott" waren sie noch weit entfernt.

Der Gottesgedanke wurde von Pharaoh Echnaton erstmals geprägt und von den ersten Juden übernommen.

Antwort
von Trogon, 33

Sagen kann man alles, aber es stimmt nicht. Geld gibt es jetzt noch nicht soooo lange, lange Zeit gab es tauschhandel.

Antwort
von uncledolan, 20

Nein, kann man so sicher nicht sagen.

Es gibt z.B. Hinweise darauf, dass auch die Neanderthaler religiöse Vorstellungen und den Glauben an ein Leben nach dem Tod hatten. Geld hatten sie aber noch nicht.

Der wesentliche Geldbegriff setzt ein Rechen- und Zahlensystem sowie die Werteinschätzung von Gegenständen voraus. Außerdem benötigt es eine gewisse soziale oder gesellschaftliche Ordnung, um ein funktionierendes Währungssystem aufrecht zu erhalten.

Spiritualismus und die Vorstellung von Gott gab es schon vor all diesen Dingen.

Antwort
von Aleqasina, 23

Geld, also zunächst Münzen, gibt es in Kleinasien seit dem siebten, in Griechenland seit dem sechsten Jahrhundert vor Christus. Die Vorstellung von Göttern ist einige Jahrtausende älter.


Antwort
von nowka20, 2

gott stellte man sich schon vor, als der tauschhandel blühte

Antwort
von megaboomer, 11

sagen kann man in Deutschland zum Glück fast alles. 

Antwort
von Borgler94, 28

sicher kann man das sagen ... ist aber falsch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten