Frage von lollo97, 56

Könnte man rein theoretisch am ganzen körper dehnungsstreifen haben?

Also auch im gesicht, an fingern, ohren , fusssohle,usw...

Antwort
von kami1a, 16

Hallo! 

Nein

Es ist kaum vorstellbar dass man z. B. am Kopf Dehnungsstreifen bekommt. 

Dehnungsrisse / Dehnungsstreifen entstehen meistens durch zu schnelle körperliche Veränderungen wie durch Sport, Gewicht oder Wachstum. Oder wenn sich das Gewicht krass ändert. 

Die Haut macht schnelle Veränderungen von Körperteilen / Muskeln nicht mit, es entstehen Risse im Gewebe.

An Stellen wie dem Kopf wird da kaum etwas möglich sein, alles Gute.

Antwort
von Muadeep, 24

Dehnungsstreifen entstehen da, wo die Haut langfristig sich schneller dehnen muss als haut nachwachsen kann. Ohren, Nase und Kopf wachsen zwar dein leben lang, aber sehr langsam. Ich hatte mal einen kleinen Dehnungsstreifen am Bizeps. Da ist der Muskel schneller gewachsen als die Haut darüber, also ist das Gewebe ein klein wenig gerissen.
Es ist mehr als unwahrscheinlich, dass an den genannten Orten solche Streifen entstehen.

Antwort
von schattenrose96, 26

Theoetisch ist alles möglich, aber es ist eher unwahrscheinlich. das entsteht eher an Orten, wo viel Haut ist bzw eine große Fläche, die schnell wächst (Po, Oberschenkel,, Bauch, Rücken, Oberarme). Da weder Ohren noch Fußsohlen recht groß sind oder schnell wachsen enstehen Dehnungstreifen dort eher selten. Ich Habe jedenfalls noch nie von Streifen an solchen Körperstellen gehört.

Antwort
von konzato1, 20

Theoretisch ja, aber praktisch sind bestimmt einige Körperteile davon ausgenommen. Die Ohren wachsen garantiert nichts so schnell, dass die Haut platzt / reißt.

Antwort
von Pregabalin, 21

Nein und falls es solch eine Erkrankung geben sollte, habe ich davon  noch nie gehört.

Antwort
von Almalexian, 23

Eher nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community