Könnte man nicht die Zigaretten wegschaffen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Guter Gedanke aber : 

  • Es wird dann immer einen Schwarzmarkt geben.
  • Es macht nur Sinn wenn alle Staaten mitmachen und das sind rund 200 

Die alle an der Tabaksteuer verdienen und teils miteinander verfeindet sind.

Geht leider, leider nicht, aber es ist schon traurig. Laut der Weltgesundheitsorganisation sind 2015 ca. 6 Millionen Menschen weltweit durch das Rauchen gestorben. 

Ungleich mehr als durch Kriege, alles Gute.






Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TalhaCetoo
06.11.2016, 11:35

Diese Statistiken und Tatsachen machen mich nur trauriger wenn alle Staaten nur mitmachen würden und es eine perfekte Lösung für alles gebe .. ist aber wahrscheinlich unmöglich

1

Es hat schon so viele Ideen gegeben, wie man die Menschen zu ihrem Glück zwingen könnte oder wie man alles, was ihnen schadet, verbieten könnte. Heraus kommt aber immer eine Diktatur, die schlimmer ist, als das, was sie abschaffen wollte. Schöner Gedanke von dir, aber leider nicht machbar mit den Menschen, so wie sie sind. Btw. solche idealistischen Gedanken hat man vorzugsweise in der Pubertät und die anderen machen sich lustig über die naiven Weltverbesserer. Merk dir deine Einstellung gut, und beobachte, wie sie dir ganz langsam abhanden kommt, wenn du älter wirst. In 10 Jahren, wirst du darüber selber lachen. Schade eigentlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TalhaCetoo
06.11.2016, 10:40

Alles ist machbar und das mit der Diktatur wenn man merkt das es dazu kommt dann lässt man halt alles sein

0
Kommentar von TalhaCetoo
06.11.2016, 10:44

Ja danke werd mich mal etwas mehr informieren :)

0

Solange irgendjemand daran noch verdient werden Zigaretten nicht abgeschafft werden. Für die Industrie ist das Geld wichtiger als die Gesundheit der Menschen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TalhaCetoo
06.11.2016, 10:33

Was ist das für eine Menschlichkeit diese Leute die noch Geld davon verdienen sie sollten sich was schämen

0

Zum einen besagen unsere Gesetze schon, dass man mit 14/15 gar nicht rauchen darf. Es wäre also sinnvoll erst einmal die bestehenden Gesetze durchzusetzen, als neue zu erlassen. Zum anderen habe ich immer Probleme mit Gesetzen, die mich vor mir selbst schützen sollen. Wo hört man da auf? Verbieten wir Süßigkeiten? Die sind schlecht für die Zähne und auch der Gesundheit nicht zuträglich. Verbieten wir alle Benzinautos? Die blasen auch Dreck in die Luft. Verbieten wir alle Risikosportarten. Da sterben auch immer wieder Menschen. Ich finde manche Sachen gehen den Staat nichts an. Es ist Aufgabe des Staates über Risiken aufzuklären, aber nicht alles zu verbieten. Ich bin ein mündiger Bürger und wenn ich mich entscheide etwas zu tun was ungesund oder gefährlich ist, dann ist das meine Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TalhaCetoo
06.11.2016, 10:48

Das mit den Süßigkeiten kann man ja noch kontrollieren also keine Sucht etc und das mit den Benzinautos hast da auch Recht..deswegen gibt es massive Wetterveränderungen

0

Wenn Leute gerne viel Geld dafür ausgeben, um ständig zu husten, nach Rauch zu stinken und vor allem um früher zu sterben, sollen sie doch.

Ich kann es nachvollziehen, wenn vor 30 Jahren die Zigarettenwerbung suggeriert hat, dass es mega cool ist, zu rauchen. Aber heute, wo Zigarettenwerbung nur noch sehr sporadisch auftreten darf und zudem überall davor gewarnt wird, weiß ich nicht, wieso es so cool ist, mit 13/14 zu rauchen.

Bei Shisha ist das zwar ähnlich, aber im Vergleich zum normalen Rauchen schmeckt es wenigstens.

Ich bin froh, dass ich nie mit sowas angefangen habe und kann dafür im Monat mal schön Essen gehen und ins Kino.

Einzig die Raucherpausen auf der Arbeit sind ein Argument für das Rauchen. Irgendwie ist es bei mir so, dass einige jede Stunde für ca. 6 Minuten rausgehen um eine zu rauchen. Damit müssen die 10% weniger arbeiten und haben viel mehr Pausen zwischendurch.
Wenn man als Nichtraucher pro Stunde einmal für ein paar Minuten rausgeht und Pause macht, wird man schief angeguckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TalhaCetoo
06.11.2016, 10:43

Ach vergiss es mit den längeren Pausen glaub mir ein Nichtraucher zu sein ist das Beste fang bitte bloß nicht sn auch wenn jemand sagt probier doch einmal das wird dann schließluch zu einer Sucht

0

Es wird ja auch versucht den drogenkonsum zu stoppen, was nicht gelingt. lukrative geschäfte gehn nie unter, es gibt immer einen der sich daran bereichern will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TalhaCetoo
06.11.2016, 10:48

Ja leider :(

0

Abschaffen kann sie nur der Staat aber da Zigaretten für den Staat eine Geldquelle ist denk ich nicht dass sowas passieren wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerDudude
06.11.2016, 10:40

Der Staat würde es machen. Aber die Lobby der Tabakindustrie ist einfach dermaßen riesig, dass das nicht passieren wird.

0

Der Staat verdient dran und die Ärzte und Firmen die Medizin herstellen. Da denken die doch nicht dran Zigaretten abzuschaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann gingen dem Staat ja Milliarden Steuergelder durch die Lappen! Außerdem hängen an der Tabakindustrie Millionen Arbeitsplätze. Schon alleine beim Tabaküpflücker angefangen, der ohne diesen Job garnix zum Beißen hätte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TalhaCetoo
06.11.2016, 10:39

Könnte man nur statt Zigaretten was ähnliches erfinden was aber kein Schaden zufügt und dann die Zigaretten dadurch ersetzen

0

zum einen wären viele Leute die Zigaretten herstellen auf einen Schlag arbeitslos und noch schlimmer dem Staat fehlen viele Milliarden Steuern wegen fehlender Tabaksteuer. Wer soll diese Verluste tragen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TalhaCetoo
06.11.2016, 10:34

Hast Recht man hätte diesen Scheiss nie anfangen sollen..

0
Kommentar von TalhaCetoo
06.11.2016, 10:45

Find ich auch sehr gut so :)

0

dann muss man auch den alkohol und drogen °°wegschaffen°° , aber das funktioniert nicht. man  muss eher an seinem eigenen selbstbewußtsein  arbeiten und eben auch mal nein sagen zu können.niemand wird gezwungen zigaretten zu rauchen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann müsste man aber auch Alkohol, Drogen, Schokolade, Gummibärchen, FastFood ... abschaffen. Auch das ist alles ungesund und kann bei übermäßigem Verzehr zu schweren Krankheiten/Tod führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TalhaCetoo
06.11.2016, 10:37

Schokolade und Fast Food ist aber in den meisten Fällen keine Sucht...

0

Dann müsste auch der Alkohol und alle Drogen abgeschafft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TalhaCetoo
06.11.2016, 10:35

Ja die auch ich habe jetzt die Zigaretten nur als Beispiel genommen hab es vergessen zu erwähnen sry

0

Bin dafür!!!! Bedingungslos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung