Frage von Konzulweyer, 205

Könnte man mit einem PKW mit 12 Volt-Anlage einem LKW mit 24 Volt-Anlage Starthilfe geben.?

Oder würde Elektrik vom PKW Schaden nehmen. Oder würde sich nix tun, weil 12 Volt zu schwach.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jloethe, Community-Experte für KFZ, 174

m auf Nummer sicher zu ehen  könnte man  beide 12 Volt Batterien nacheinander  für jeweils ca eine halbe Stunde an ein Fahrzeug hängen  und so die Batterien  etwas laden . 

Wichtig !  Vorher den Flüssigkeitsstand  prüfen / nachfüllen wenns normale Bleiakkus sind..  denn Tiefentladene Batterien ziehen über den Potentialausgleich die PKW Batterie ev recht schnell  runter oder sogar leer und es stehen beide Fahrzeuge.. 

Joachim

Antwort
von Flintsch, 171

Das geht ohne Probleme, da die 24V Anlage des LKWs über 2x 12V Batterien betrieben wird. Man schließt nur 1 LKW-Batterie an, das reicht für einen Notstart. Musste das schon 2 oder 3x mit meinem LKW machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten