Frage von SamulP, 28

Könnte man mit diesem Gaming PC Gta 5 auf höchsten einstellung spielen mit 60 oder mehr FPS?

Könnte man mit diesem Gaming PC Gta 5 auf höchsten einstellung spielen mit 60 oder mehr FPS. Hier ist der Link zu dem Gaming pc den ich mir holen möchte : http://www.amazon.de/gp/product/B00SBG6LTO?keywords=High-End%20Gaming-PC%20AGAND...

Antwort
von max32168, 14

Also Grafikkarte und Arbeitsspeicher sind total ok, allerdings ist der AMD Prozessor nicht gerade das grüne vom Ei, da dieser schon recht alt ist (ca. 2012) und damit zur GTX 970 total untertrieben. An deiner Stelle würde ich empfehlen Komponenten einzeln zu bestellen und selber zusammenzubauen.

Ich habe das auch shcon getan, obwohl ich noch nicht viel Ahnung hatte. Allerdings gibt es auch auf Youtube viele Videos und vielleicht hast du einen Freund, welcher sich damit etwas auskennt.

Meine Empfehlung

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Damit bekommst du für knapp 800€ einen PC, welcher auf dem aktuellen Stand der Technik ist und zusätzlich aufrüstpotenzial hat, wie z.B. eine SSD.

Kommentar von Pikar13 ,


Damit bekommst du für knapp 800€ einen PC, welcher auf dem aktuellen Stand der Technik ist 

Das Netzteil ist veraltet und höllisch laut.. ich würde noch 15€ in den schnelleren 6500 investieren und notfalls den Ben Nevis raus werfen 


Kommentar von max32168 ,

Das stimmt, die knapp 19 € mehr kann man in den Prozessor investieren, allerdings würde ich nicht den Prozessorkühler weglassen, da der Boxed Kühler unter bestimmten Situationen relativ laut wird. Das kann ich aus eigener Erfahrung sagen.

Nur da ein Netzteil kanpp ein Jahr alt ist, ist die Technik von diesem noch lange nicht veraltet. Bei Netzteilen gab es seit einigen Jahren keine extremen Neuerungen mehr. Wie laut das allerdings ist kann ich nicht sagen. Falls du mit dem andere Erfahrungen hast, müsste man ein anderes Netzteil kaufen, was allerdings mit mind. 30 € mehr zuschlagen würde. Somit wäre das Budget um 50 weitere Euro gesprengt.

Kommentar von SamulP ,

Hä aber warum der prozessor hat ja 6kerne mit jeweils 3,5ghz ! der Intel xeon hat ja grad mal 4 kerne und 3,3ghz? wenns sein muss dann möchte ich noch weitere 19€ investieren für einen besseren Prozzesor aber das kostet dann meistens 50€ mehr wenn ich mir da einen raussuche und zusammengebaut ist

Kommentar von max32168 ,

Ich habe jetzt keine Ahnung wo du den Xeon Prozessor her hast, aber mal zu den AMD gegen den Intel:

Man kann verschiedene Prozessoren nicht anhand der Taktrate vergleichen, es sei denn beide haben die gleiche Architektur und kommen somit von der gleichen Prozessorreihe/serie. Es ist also ein Skylake Prozessor mit 2x3,90 GHz besser als einer mit 2x3,7. Allerdings lassen sich zum Beispiel Skylake Prozessoren nicht mit Sandybridge Prozessoren vergleichen nur anhand der Taktraten, weil die Prozessoren eine andere Architektur haben.

Somit ist es so, dass der AMD Prozessor mit 6x3,5 GHz in Benchmarks schlechter abschneidet, als der Intel mit "nur" 4 Kernen. Der Grund dafür liegt wie gesagt an der unterschiedlichen Architektur der Prozessoren, wobei Skylake deutlich besser abschneidet als der veraltete AMD.

Antwort
von gutgefragt02, 18

bau dir selber einen dann bekommst für 800€ nen besseren gpu is gut aber cpu is bei dem pc eher schlecht

Antwort
von unturngee, 28

Hey,
Sollte klappen, kann abr nichts versprechen.
Eine 2te sache ist, kannst du den PC nicht selber zusammenbauen, denn wenn du dir diese Komponenten einzeln kaufst, und dann zusammen baust kommst du definitiv günstiger bei weg!
LG

Kommentar von SamulP ,

Ja aber leider kennen mich und mein Vater nicht so gut mit dem zusammenbau aus. Auserdem finde ich ist das ein angemeßener Preis ich habe welche gefunden mit diesen Komponenten aber halt i5 gtx 970 4Gb 8Gb ram für rund 900-1000€

Kommentar von unturngee ,

Naja mit AMD hast du aber nichts wirklich zukunftssicheres in der Hand, da AMD momentan im Gamingbereich nicht so stark ausgebreitet ist wie Intel, ich selber baue mir grade einen PC mit einem i5 6600k (skylake) bin grade auch noch bei amd, aber da es langsam knapp wird steige ich dfann doch auf Intel um!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten