Frage von Moba1, 31

Könnte man grosse Feuer nicht mit Flüssigstickstoff löschen?

Könnte man grosse Feuer wie Waldbrände oder generell Feuer nicht mit Flüssigstickstoff löschen? Stickstoff ist ja glaube ich ein Inertgas und expandiert und kühlt stark, man könnte so Feuer mit geringen Mengen löschen oder?

Antwort
von Spezialwidde, 31

Im Prinzip ginge das natürch aber praktisch nicht. Ein Lagerfeuer wirdt du damit vielleicht noch ausbekommen aber bei großfeuern bräuchte man erstens so große Mengen, die man gar nicht ranschaffen könnte. Zweitens muss man die tiefkalte Flüssigkeit auch irgendwie handeln, auch das ist nicht unproblematisch (Schläuche werden hart etc). und drittens würde sich das Gas so schnell verflüchtigen dass wieder neuer Sauerstoff ans Feuer kommt, dass kaum ein Löscheffekt vorhanden wäre. Aber in geschlossenen Räumen hat dieses Löschmittel durchaus seinen Stellenwert.

Antwort
von Roderic, 15

Feuer löscht man hauptsächlich, indem man es kühlt.

Nichts hat auch nur annähernd eine so hohe spezifische Wärmekapazität wie Wasser - und ist obendrein noch so billig und in großen Mengen überall verfügbar.

Flüssigen Stickstoff müsste man erst mal ranschaffen, wenns brennt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten