Frage von hendel123, 38

Könnte man ein Computerprogramm entwickeln, dass so etwas kann und wenn ja, wäre es sehr aufwendig?

Könnte man eine Art Rechner erstellen, die sich aus einer vorher erstellten Datenbank Daten zieht(aber sagen wir zum beispiel in excel wären die daten dann schon geordnet undso), die er dann mithilfe einer bereits erstellten Formel zu einem wert zusammenrechnet? Soweit fand ich klingt es noch relativ machbar, aber könnte man dazu noch einstellen, dass für jede Gruppe von Werten/Daten automatisch ein Programm odersowas wie google earth oder einfach eine detailliertere Landkarte hinzukommt, die zu diesem ausgerechnetem Wert die Verbindungsstrecke von zwei Orten dazurechnet?

Also könnte man sicher auch manuell machen, aber adressen ändern sich ja auch und ich weiss nicht, ob das dann vlt zu viel arbeit machen würde..

Oder besser gesagt einstellen, dass das programm sich automatisch die aktuelle adresse von etwas irgendwo rauszieht

Ich meine ich hab keine ahnung, vielleicht gibt es sowas schon, klingt geschrieben nichtmal so absurd

Antwort
von PurpleMiku, 19

Könnte man eine Art Rechner erstellen, die sich aus einer vorher
erstellten Datenbank Daten zieht(aber sagen wir zum beispiel in excel
wären die daten dann schon geordnet undso), die er dann mithilfe einer
bereits erstellten Formel zu einem wert zusammenrechnet? Soweit fand ich
klingt es noch relativ machbar, aber könnte man dazu noch einstellen,
dass für jede Gruppe von Werten/Daten automatisch ein Programm odersowas
wie google earth oder einfach eine detailliertere Landkarte hinzukommt,
die zu diesem ausgerechnetem Wert die Verbindungsstrecke von zwei Orten
dazurechnet?

Erkläre mal bitte genau, was du vor hast. Das wird mir nicht so ganz klar. Vielleicht auch mit einem Beispiel.

Also könnte man sicher auch manuell machen, aber adressen ändern sich ja
auch und ich weiss nicht, ob das dann vlt zu viel arbeit machen würde..

Adressen wirst du so oder so Pflegen müssen. Das System weiß ja nicht von sich aus, dass jemand eine neue Adresse hat.

Kommentar von hendel123 ,

Okay, also sagen wir ich habe ein Produkt(z.B. Käse,Tiefkühlpizza,
oder Nudeln,..), dieses Produkt bekommt einen Wert, der sich zusammensetzt aus den verschiedenen Faktoren,  wie
Transportweg vom finalen Herstellungsort, an dem alle zutaten zusammen,kamen, Transportart(Flugzeug,Lastwagen…),  Zutaten(jede Zutat des Produkts, sagen wir bei  der Tiefkühlpizza dann die Tomaten, der Käse, und was da alles so drin ist  bekommt jeweils nochmal einen eigenen Wert, pro Gramm am besten, der sich

wieder aus anderen Faktoren zusammensetzt, wie Platz den es beim Anbau  wegnimmt, usw..)- das müsste man dann denke ich vermutlich manuell in eine Datenbank eingeben.

Diese ganzen Daten würde ich gerne von einem System
automatisch in einer vorher erstellten Formel zusammenrechnen lassen zu einem erstmal 'End-Wert'

Und nun dazu wie ich zu dem Wert des Herstellungsort möchte: ein und das gleiche Produkt wird ja in sehr vielen verschiedenen
Filialen verkauft, weswegen es vielleicht praktisch wäre, wenn sich das System/Programm(was
auch immer) den Transportweg automatisch irgendwo rauszieht und dazurechnet..

Vlt könnte man eine Firma auch selbst damit beauftragen
diese Werte einzugeben und bei Betrug wird jemand anders damit beauftragt, was  die betrügende Firma dann selbst bezahlen muss.

also auch so,dass jeder zum Beispiel Rewe das extra machen muss und für jedes Produkt den Weg vom Herstellungsort zum eigenen Rewe in einen Rechner eingibt, der mit dem bereits vorhandenen Wert, den ein Produkt hat dazurechnet, weil sich ja ab und zu die Adresse von Produktionsfirma und Rewe ändert und das im nachhinein nochmal unnötige arbeit wäre. Vlt hat ein Rewe oderso ja sogar eine Liste mit allen Produkten, sodass das garnicht einzeln gemacht werden muss, sondern man so irgendein anderes Programm drüberlaufen lassen kann, oder halt bei der Produktionsfirma direkt, die haben ja dann auch nicht so extrem viele Prdoukte wie ein Rewe und wissen ja, wo sie hinliefern und wie.


Sry ist voll lang geworden, aber hoffentlich verständlicher..

im nachhinein, wenn die firmen mitspielen ist dieses automatische herstellungsort bestimmung undso unnötog, aber wäre der rest machbar ?


Kommentar von PurpleMiku ,

Ich glaube so langsam weiß ich, was du meinst.

Produktionsstandort und Lieferort bleibt ja immer gleich. Vom letzteren gibt es evtl. nur mehrere. Wenn du einen Wert anhand bestimmter Bereiche fest machst, (z.B. Strecke zwischen 25km und 50km) sollte das schon mit einer einfachen Excel Tabelle machbar sein.

Antwort
von larry2010, 18

das gibt es schon. so z.b. beim geocaching mit dem man die funde bei seinem anbieter abruft und auch nahc entferungen und anderme sortieren kann, sogar mit karten.

oder man benutzt es schon  bei webseiten, suchmaschinen und merkt es gar nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten