Frage von gutefragestehh5, 46

Könnte man durch fitness zunehmen?

Hi, bin 15 jahre alt, 1.77 groß und wiege 70kg. Möchte aber mehr kilos nehmen, würde das mit fitness gehen also wenn ich mit fitness anfangen würde? Danke fur die antworten im vorraus:) Lg

Antwort
von Raptoryoshi, 21

Ja man kann zunehmen, weil du auch Muskelmasse aufbaust und die auch eine gewisse Masse (oder umg. Gewicht, steht ja im Namen) und zu deiner Körpermasse hinzugefügt wird

Antwort
von PaulZX, 15

Hey. Ja kannst du insofern du Muskeln aufbaust nimmst du auch zu. Aber das dauert natürlich auch seine Zeit! Nicht denken dass du nach einer Woche gleich 5 Kilo schwerer bist! Achte lieber auf deine Gesundheit und auch etwas auf die Ernährung und damit meine ich nicht dich ausschließlich von Magerquark und Proteinshakes zu ernähren anstatt deinen Körper kaputt zu trainieren.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Gruß P

Antwort
von Brynhildr, 10

Also du _kannst_ durch Sport auch zunehmen - halt an Muskelmasse, nicht an Fett.

Dir muss aber klar sein, du bist noch jung, noch im Wachstum und so. Ins Fitnessstudio darfst du erst ab 16 mit Einverständnis der Eltern und am besten gehst du dann auch nicht eigenverantwortlich dahin und stemmst einfach bisschen was.

Falscher Sport kann dir ganz schön den Körper ruinieren!

Ich würde sagen, besorg dir mal das Buch "Training mit dem eigenen Körpergewicht", da kannst du zuhause Muskelaufbau betreiben. Zwar nicht im großen Stil, aber für den Anfang ist das bestimmt nicht übel. Und wenn du 16 wirst sprichst du mal mit deinen Eltern, ob sie dir den Besuch eines Fitnesstudios erlauben, dann lass dich da ausführlich beraten und mach ein beaufsichtigtes Probetraining.

Achte dabei aber darauf, nicht zuviel Zucker zu essen (Cola, Gummibärchen,... das böse Zeug halt, aber auch!! Obst hat viel Zucker!) und dafür etwas mehr Eiweiß zu dir zu nehmen. So könntest du abens ein Omelette mit Eiern, bisschen Käse und Tomaten machen. Und morgens ordnentlich Haferflocken mit Quark und Beeren. Fettarmes Fleisch wie Hühnchen und Pute ist auch gut. So unterstützt du den Muskelaufbau.

Antwort
von thesneakerfreak, 18

Ehmmm, du bekommst Muskelmasse? Muskeln = schwer= mehr kilos :D

Kommentar von gutefragestehh5 ,

Ja das mit dem fitness usw dass man mit dem kilos kriegt wusste ich halt nicht haha deswegen stellte ich ja die frage;)

Kommentar von thesneakerfreak ,

achso haha:D

Antwort
von herakles3000, 4

Wen du gewicht durch muskelmasse zulegen wills dan hielft nur sporzt aber ins, fitnescenter komst du noch nicht rein.Aber Radfahren,Wander,Ist gut für durchtranierte beine usw.  Auch kanst du mit den anden sportarten einiege an musklen zulegen.Aber nicht übertranieren !

Antwort
von Fackaroni, 14

Iss jeden Tag alle 2 Stunden eine Portion Nudeln, Reis (Kohlehydrate) und mach halt Krafttraining..... 

Antwort
von AlkBoy, 15

Mit Fitness glaube ich eher nicht, da nimmst du ab.

Ich glaube mal das du männlich bist.

Scheinst auch ziemlich gut im Wachstum zu sein, da könntest du mit dem trainieren anfangen und zwar mit Gewichten, das ist eine eigene Wissenschaft für sich und man kann soviel erzählen, ich jetzt nicht aber was ich dir sagen kann ist:

Fang mit Liegestütze, Klimmzüge an, immer weiter das deine Sehnen sich langsam gewöhnen falls du noch nie Krafttraining gemacht hast, meld dich danach in einem Fitnessbtudio an und fang erstmal an, an die Geräte zu trainieren damit deine Muskel/Sehnen  sich an das Gewicht gewöhnen.

1-2 Wochen ca. ganzkörper alle 2-3 tage, dann kannst du anfangen mit freihantel zu trainieren.

Gibt halt keine goldene Regel guck dir am besten fitness youtuber an die über Kraqfttraining erzählen und Beine darfst du nicht trainieren das auch wichtig zu wissen und ja das wars.

Kommentar von AlkBoy ,

an dem erhöhten Gewicht halt gewöhnen

Antwort
von fitnesscoach247, 4

Du darfst Fitnesstraining nicht mit Krafttraining oder Muskelaufbau verwechseln. Bei letzterem nimmst tendenziell zu, eben weil du Muskelmasse aufbaust. Wenn bereits eine etwas unvorteilhafte Gewichtsverteilung hat, sollte man daher auch erst einmal nur ein Fitnesstraining regelmäßig absolvieren.

Beim Fitnesstraining geht es um Körpergefühl und Ausdauer bzw. Kondition.   Daher solltest du bei einem guten Fitnesstraining weder zu- noch abnehmen. Zum Abnehmen müssen ergänzend auch Teile der Ernährung umgestellt werden.

Wenn man dann etwas abgenommen hat und die Kondition gesund ist, sieht man die Erfolge des Krafttrainings übrigens auch besser und die Gewichtszunahme wird durch den vorherigen Verlust mehr als ausgeglichen. Zumindest mit einem ordentlichen Programm ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten