Könnte man durch die Lücken der Saturnringe fliegen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Theoretisch ja, denn die Lücken sind Zwischenräume zwischen den einzelnen Asteroidengürteln die um den Saturn herum "kreisen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hguzregtfc
14.07.2016, 20:47

Die Saturnsonde Cassini ist bei ihrer Ankunft im Saturnsystem gleich zwei Mal durch eine große Lücke zwischen dem F-Ring und dem G-Ring des Planeten im äußeren Bereich des Ringsystems geflogen. Obwohl man hier zuvor keine Partikel gesehen hatte, wurde Cassini dabei doch von zahlreichen Teilchen getroffen, bei denen es sich allerdings nur um winzige Staubpartikel handelte, die keinen Schaden anrichteten. Innerhalb von nur fünf Minuten wurden vom Radio-and-Plasma-Wave-Science-Instrument an Bord über 100.000 Treffer registriert.

Es gibt auch Pläne dafür, dass die Sonde Cassini zum Abschluss ihrer Mission zwischen Ringsystem und Planet hindurchfliegt. Auch hier gibt es Bereiche, die offenbar relativ "leer" sind. In den schmalen Teilungen und Lücken im Ringsystem selbst dürfte es hingegen für eine Sonde deutlich gefährlicher sein, weil sich dort vermutlich noch viel mehr und auch größere Partikel befinden. Diese Vermutung scheinen auch Beobachtungen von Strukturen an den Rändern einiger Ringe zu bestätigen

1