Frage von Sdney900, 62

Könnte man das noch anders sagen, falls ja wie?

Das Kind weißt ab dem 2. Lebensjahr ob es biologisch ein Mädchen oder ein Junge ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von N3kr0One, 37

Ab dem 2. Lebensjahr kann das Kind zwischen weiblich und männlich differenzieren und ist in der Lage sich selbst einzuordnen.

Expertenantwort
von LolleFee, Community-Experte für deutsch, 20

Ab dem 2. Lebensjahr ist sich ein Kind seines biologischen Geschlechts bewusst.

Antwort
von theloneranger18, 37

Wenn du damit meinst ob man das umstellen kann dann so:

Ob das Kind biologisch ein Mädchen oder ein Junge ist, weiß es ab dem 2. Lebensjahr.

Ab dem 2. Lebenjahr weiß das Kind ob es biologisch ein Mädchen oder ein Junge ist.

Antwort
von YunaTidusAuron, 32

Das Kind ist ab dem 2. Lebensjahr in der Lage, das eigene(, biologische) Geschlecht zu bestimmen.

Viele Grüße
yunatidusauron

Antwort
von denisema98, 48

Meinst du jetzt, dass man diesen Satz umformulieren soll? 

Antwort
von Oubyi, 30

...weiß....

Das Kind erkennt schon ab dem 2. Lebensjahr seine Geschlechtsidentität.

Kommentar von LolleFee ,

"Identität" finde ich problematisch. Ich denke, dass hier ganz bewusst biologisches Geschlecht geschrieben wurde.

Kommentar von Oubyi ,

Ich war da auch unsicher und habe extra noch etwas "rumgegoogelt" nach der exakten Bezeichnung und das bei Wiki gefunden:

"versteht man in der Psychologie das Geschlecht, dem sich ein Individuum zugehörig fühlt und das meistens mit den körperlichen Geschlechtsmerkmalen übereinstimmt."

https://de.wikipedia.org/wiki/Geschlechtsidentit%C3%A4t

Aber mir ist klar, dass das (heutzutage) nicht so einfach ist.

Kommentar von LolleFee ,

Aber genau, weil sie nur meistens mit den körperlichen Geschlechtsmerkmalen übereinstimmt, finde ich "Geschlechtsidentität" problematisch. Zudem "können Kinder durchschnittlich [erst] in einem Alter von 8,5 Jahren ihre Geschlechtsidentität zuordnen[, während] in [einer] Studie mit über 100 transsexuellen Kindern und Jugendlichen [...] die Bandbreite der Selbsterkenntnis in einem Alter zwischen 4 und 13 Jahren [lag]". Die Erkenntnis der Geschlechtsidentität entwickelt sich also erst viel später als die des biologischen Geschlechts. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Transsexualität#Ursachen

Kommentar von Oubyi ,

Ok. Überzeugt.
Wie gesagt, ist nicht so einfach.
Und ich bin zwar interessiert aber kein Fachmann.

Kommentar von LolleFee ,

Ich auch nicht. Nur sensibilisiert durch ein Seminar: "Interkulturelles Training". =)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten