Frage von FrankoLogo, 8

Könnte man das Bewusstsein eines Menschen nach dem Tod auf einer Festplatte abspeichern und dort weiter existieren lassen?

Antwort
von Schilduin, 5

Das Bewusstsein ist ja kein Zustand, den man einfach abspeichern kann, sondern ein aktiver Prozess. Die Neuronen im Gehirn senden permanent Signale, man müsste also sowohl den Aufbau des Hirns als auch den Zustand jedes einzelnen Signals messen können. Da die Signale immer nur einen Bruchteil einer Sekunde andauern, müsste man innerhalb dieser Zeit sämtliche Signale im Hirn messen... Und noch dazu funktionieren solche Messungen auf Grund der Heisenbergschen Unbestimmtheitsrelation nicht mit beliebiger Genauigkeit, egal wie weit die Technik voranschreitet.

Antwort
von kuku27, 2

Ja, man könnte. Aber zuerst musst du Elektronik schaffen die zum Gehirn kompatibel ist. Solange du aus deinem Gehirn kein Bild "absaugen" und ausdrucken kannst fehlt das mal.

Außerdem reichen die paar Terrabyte die du heute auf Platten unterbringst bei weitem nicht. Außerdem reicht nicht der Inhalt allein. Die Verknüpfungen was passiert wenn du zB einen roten Rock siehst,. was dann vor deinem geistigen Auge abläuft, das macht erst dein individuelles Bewusstsein aus.

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, 2

dann müssten Wir zu den BORG aus Star Trek mit Neuro-transceiver / Neural-interface werden .... bis dahin ist es noch ein langer Weg ... außerdem wird es auch große Missbrauchs-Gefahren mit sich bringen & besonders Geheimdienste + Diktaturen werden es missbrauchen

Antwort
von wolfgang1956, 2

Weder die Neurologen noch andere Wissenschaftler wissen, was wo wie und warum in unseren grauen Zellen funktioniert. Man kann aus gewissen Empirismen sagen, dass in bestimmten Arealen – übrigens sehr individuelle und nur für die zu untersuchende Person geltende Zellgebiete des Hirns – gewisse Denkvorgänge ablaufen, aber von echten Details und genauem Wissen ist man noch Lichtjahre entfernt. Da das Hirn eines lebendigen Menschen auch noch nebenbei Stoffwechselprozessen unterliegt und ausschließlich innerhalb definitiver Temperaturintervalle „gesund“ funktioniert, ist es eigentlich eine der erstaunlichsten Erfindungen der Natur.

Selbst der Begriff „Bewusstsein“ ist doch schon etwas, dass sich Wissenschaftler ausdachten, aber eigentlich gar nicht genau definieren können.

Ein „boshafter“ Neurochirurg behauptete einmal, er habe im Laufe seines Lebens so viele Gehirne operiert, aber nirgends Geist oder Bewusstsein gefunden …

Zwar werden immer mehr Details zum menschlichen Denken erforscht und immer mehr Wissen angesammelt, aber bis in diesen Fragen genaueres bekannt ist, wird wohl einiges Wasser von der Donau ins Meer fließen …

Vorerst – wohl die nächsten 100 … x Jahre – wird das nicht möglich sein, zumal es gerade bei den KI-Forschern sehr sehr leise geworden ist und die derzeitigen Computer nebst ihren Speicherfähigkeiten ebensoviele Lichtjahre wie oben benötigen, damit die KI der menschlichen I vergleichbar ist …

SF-Filme in der letzten Zeit setzen sich des öfteren mit dem Thema auseinander, doch gibt es in uns Menschen normalerweise noch immer „Schalter“, die uns „normal“ reagieren lassen. Software rechnet im Prinzip einfach „weiter“, sofern diese „Schalter“ fehlen. Sie landet dann in Endlosschleifen, denen eine Abbruchbedingung als „Schalter“ fehlt oder es schaltet jemand von aussen den Prozess ab!

Antwort
von jeshems, 7

Hier findest du deine Antwort https://www.schlosspark-klinik.de/medizin-pflege/psychiatrie.html

Ne ma im ernst was is das denn für eine Frage?

Antwort
von DilsonLP, 4

Hast du den Film transcendence gesehen?

Kommentar von FrankoLogo ,

Deswegen frage ich ja : ), der Film hat mich sehr zum nachdenken angeregt ob sowas nach dem heutigen Stand der Technik möglich ist. Also Militärtechnik mit Unmengen an Wissenschaftlern, PC Experten etc. Wird an sowas schon gearbeitet ?

Kommentar von JapaneseGeneral ,

Die Menschheit weiß immer noch nicht, was Bewusstsein ist, oder wie es entsteht. Dementsprechend fällt es schwer eines künstlich herzustellen geschweige denn zu kopieren. Für mich stellt der Film viel mehr  die Frage, ob es erstrebenswert ist.

Kommentar von DilsonLP ,

ich weiß,dass Bewusstsein Energiewellen sind,die mit anderen Wellen interagieren.Diese sind nicht fest in der körperlichen Eigenschaft lesbar

Antwort
von TealC, 5

Bestimmt wird es irgendwann möglich sein, aber derzeit noch nicht.

Falls du dich für Videospiele interessierst, dann schau dir doch mal das Spiel " SOMA" an. Es behandelt genau dieses Thema.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten