Frage von cecilemaria, 80

könnte man dadurch theoretisch abnehmen?

hey zusammen

heute habe ich mich mit einer Freundin darüber unterhalten,wie man am effektivsten abnehmen könnte,da sie noch ein paar kilos loswerden möchte.Sie möchte dass jetzt so machen;einfach weniger Essen und alles süße und fettige weglassen,aber halt ohne sport.Sie macht einmal in der Woche 1 std schwimmen,dann 1 std Fitness und dann halt noch 90 min Sport in der Schule.Könnte sie dadurch abnehmen?

danke im vorraus meine lieben und ich wünsche euch noch einen schönen Abend 💞

Antwort
von Gruene9, 44

Wenn sie mehr Energie verbrennt als sie sich zuführt, wird sie über kurz oder lang damit abnehmen. Aber nur solange sie diesen Zustand beibehält, sonst folgt wohl der Jojo-Effekt.

Antwort
von bikerin99, 48

Sorry, sie macht doch Sport (1 Std. Schwimmen, 1 Std. Fitness und 90 Min. in der Schule). Also ist ihr Plan realistisch, wenn sie kleinere Portionen isst und auf Süßes und Fettiges verzichtet.
Der Körper gewöhnt sich an die kleineren Portionen und wenn sie wieder normale Portionen isst, passiert der jojo Effekt, d.h.sie wird zunehmen.

Kommentar von cecilemaria ,

und wenn sie dauerhaft so essen würde?würde dann td der jojo effekt auftauchen?

Kommentar von bikerin99 ,

Das ist nicht ganz realistisch auf Dauer auf all das zu verzichten, was schmeckt, Süßes und Fettiges (Fett ist auch ein Geschmacksverstärker, fast überall drinnen).
Von allem etwas weniger und nicht ganz verzichten, funktioniert langsam und ist auf Dauer. Daran kann man/frau sich gewöhnen. Viel Erfolg.

Antwort
von Stuck1234, 31

Weniger essen klingt in meinen Ohren, wenn ich sowas immer lese nach JoJo Effekt. Außerdem verlierst du nicht nur Fett sondern auch muskeln, wenn du deinen Energiehaushalt von einem Tag zum anderen auf Sparflamme umschaltest ohne ihn zu ersetzen mit Proteinen Salaten, Fischen usw.

Warum nich einfach das machen, was bei allen funktioniert. Warum immer diese extra Wurscht.
Abnehmen ist keine Magie.

Wie @Gruene9 schon sagte liegt die Kunst beim abnehmen darin mehr zu verbrennen am Tag als der Körper zu sich genommen hatte.

Klar Text: Low -Carb Ernährungsumstellung mit einem hohen Anteil an Proteinen und pflanzlichen Fetten / Fisch-ölen
So schwer ist abnehmen nicht.

Kommentar von cecilemaria ,

mit weniger Essen meinte sie dauerhaft kleinere Portionen zu essen

Kommentar von Stuck1234 ,

Das kann sie ja machen. Dann muss sie aber auch öfters essen.
Oft kleine Portionen essen ist völlig i.O und sogar besser als 3 große Riesen Mahlzeiten.
Einfach nur die Portionen verringern, aber sonst nicht öfters essen wird wohl oder übel zum JoJo Effekt führen.

Antwort
von marrymaddly, 18

Man nimmt an, wenn man ein Kalroiendefizit hat, d.h mehr Kalorien verbraucht, als man zu sich nimmt. Aber ihr wisst nicht genug über Ernährung usw., also lasst das lieber. Es gibt sher viele Dinge vor allem bei Diäten zu beachten...

Antwort
von dionais476, 42

Sie sollte "einfach" eine Ernährungsumstellung machen und nicht weniger essen. Das ist gesunder für den Körper. Denn wenn sie wieder mehr isst nimmt sie wieder Gewicht zu und kann noch dicker werden (jojo Effekt). Bei soviel sport sollte sie keine Mahlzeit auslassen. Das mit dem süßen zeug kann sie ruhig machen.

Antwort
von valvaris, 17

Ansich ja. Das Geheimnis beim Abnehmen ist, mehr Kalorien zu verbraten, als man isst.
Sie solls versuchen und wenns klappt Okay. Wenn nicht, dann kann sie ja schrittweise mehr schwimmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten