Frage von Blackoutd, 23

Könnte man als Quellenangabe auch ein Youtube-Video aufschreiben?

Hi,

Muss ein Aufsatz schreiben und brauche halt Quellenangaben. Kann man da auch Youtube- Videos als Quelle aufschreiben?

mFG

Antwort
von Grimwulf78, 4

Moin Blackout!

Um relevant zu sein müssen sich Deine Aussagen auf eine Quelle stützen die als seriös gilt. YouTube ist nur das Medium. Die Quelle ist der Urheber des Videos. Wenn der Beitrag also von einem fanatischen Verschwörer oder von Mausi99 stammt, dann nützt er Dir als Quelle nicht. Wenn der Beitrag von jemandem stammt, dessen Fachkenntnis auf seinem Gebiet anerkannt ist, dann kannst Du auch seinen YouTube-Beitrag als Quelle angeben.

Also, grundsätzlich kannst Du auch Mausi99 als Quelle nutzen aber es schadet der Relevanz dessen was Du belegen möchtest.

Herzliche Grüße!!

Antwort
von HorizonToGo, 12

Klar doch, auch das ist eine Quelle!

Kläre jedoch vorab, ob die Informationen genutzt werden dürfen, urheberrechtlich...

Antwort
von Jakethemass, 12

Natürlich kann man alles als Quelle angeben. Die Frage ist wie hoch die Qualität deiner Quelle ist. Bei youtube ist einfach das Problem, dass die Qualität nicht gesichert ist da keine Kontrolle staffindet und quasi jeder dort Inhalte veröffentlichen kann.

Antwort
von MarryFee, 14

Ja kannst du ! 

LG 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten