Könnte jemand von euch meine Bewerbung korrigieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In den drei Jahren meiner Ausbildung war mir der soziale Kontakt zu den Senioren sehr wichtig, das heißt, sie zu unterstützen, ihre Fragen über die Medikamente zu beantworten und bei Neueintritt den Klienten zu beraten, sodass er/sie über das Wichtigste informiert ist.

 Doch jetzt will ich einen Schritt weitergehen, und zwar  im Bereich Sprachen. Ich möchte Privatkunden bei ihren Fragen behilflich  sein und, falls bei diesen Interesse für Sprachunterricht besteht, dahingehend beraten. 
Deswegen betrachte ich (Unternehmen) als eine gute Chance für mich, mein Beratungstalent zu zeigen und Kunden zufriedenzustellen.

 
Ich bin äußerst zielstrebig und sehe Organisation als einen wichtigen Punkt. Ich möchte bei meiner Arbeit stets die Anforderungen und Erwartungen meiner Vorgesetzten erfüllen, um selbst auch mit dem Ergebnis zufrieden zu sein und stolz auf meine Leistung sein zu können.

 Während meiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung habe ich stets auf englisch, deutsch und französisch kommuniziert. Gleichzeitig war das Arbeiten im Team in den drei verschiedenen Sprachen kein Problem für mich, da es im Nachhinein zu meinem Alltag gehörte.

 Des Weiterem verfüge ich über ein umfangreiches Wissen  in Bezug auf Computerprogramme und besitze generell Informatikwissen.

 

Falls Sie  Fragen haben, stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung und beantworte Ihnen gerne jede erdenkliche Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, Jamiereux, ich habe versucht, deinen Text ein wenig zu glätten, verweise aber auch auf peddes Anregungen.

"In den drei Jahren meiner Ausbildung war mir der soziale Kontakt mit den Senioren sehr wichtig. Das bedeutete, sie zu unterstützen, ihre Fragen über Medikamente zu beantworten und sie bei Neueintritten so zu beraten, dass sie über das wichtigste Informiert sind. Doch jetzt will ich einen Schritt weiter gehen und im Bereich Sprachen Privatkunden bei Ihren Fragen behilflich sein und sie bei ihren Interessen an Sprachunterricht beraten. 
Deswegen sehe ich in Ihrem Unternehmen eine gute Chance, mein Beratungstalent zu beweisen und Kunden zufriedenzustellen.

 
Ich bin äußerst zielstrebig und möchte bei meiner Arbeit stets die Anforderungen und Erwartungen meiner Vorgesetzten erfüllen, um selbst auch mit dem Ergebnis zufrieden und stolz sein zu können. Während meiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung habe ich stets auf Englisch, Deutsch und Französisch kommuniziert.  Teamarbeiten in den drei verschiedenen Sprachen stelle kein Problem dar, sondern wurde zum beruflichen  Alltag. Ich verfüge darüber hinaus über ein großes Wissen in Computerprogrammen und generell in Informatiktechniken.


 Zu Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gern telefonisch und per E-Mail zur Verfügung." Viel Erfolg! Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also auf Rechtschreibung? Das solltest du wohl selbst hinbekommen. Lies sie dir in Ruhe noch einmal durch, dann bemerkst du, dass du z.B. die Sätze auch besser formulieren kannst wie:

In meiner dreijährigen Ausbildung hatte ich...

Ihnen zu Unterstützen - Sie zu...

Das mit den Fragen würde ich weg lassen.

Das Ende noch einmal mit einem Krawumm versehen und überzeugend sein:

Gerne überzeuge ich Sie in einem persönlichen Gespräch davon, dass sie mit mir einen erfahrenen und kompetenten Mitarbeiter gewinnen.

Allgemein solltest du den Sprachstil noch einmal überarbeiten und die Satzbauten. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeile 1: kein Komma

Zeile 2: zu Senioren

Zeile 3: Sie zu unterstützen

Alle 'das' nach einem Komma mit Doppel 's' schreiben!

Privatkunden bei ihren... nicht Ihren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Absätze fehlen

Du fängst mittendrin an

Die Anrede fehlt "Sehr geehrte...."

Es muss heißen "Sie zu unterstützen..."

Das sind viele einzelne Sätze, die nicht zusammen passen. Mach das nochmal in Ruhe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du Muttersprachler Deutsch? Rechtschreibtechnisch holpert es an sehr vielen Stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?