Frage von MY1011, 35

Könnte jemand die Aufgabe Schritt für Schritt Faktorisieren?

wie komme ich hiervon 2m^4+8m^3+11m^2+6m+1

zu dem (m+1)^2[2(m+1)^2 −1]

könnte jemand die Vorgehensweise beschreiben und den Rechenweg aufschreiben

Antwort
von Golikumani, 19

Okay, mittlerweile bin ich durch das richtige ausmultiplizieren von der Lösung auf die Ursprungsgleichung gekommen. Der Schlüssel ist auf jedenfall die binomische Formel. Jetzt muss ich nur noch überlegen, wie ich das am Besten erkläre.

Antwort
von Golikumani, 14

Ne, tut mir leid. Ich komm einfach nicht drauf wie man das rückwärts anstellen soll. ich wüsste nicht woher man wissen soll, dass man gerade diese Werte so ausklammern muss. Ich kann dir nur die Lösung ausmultiplizieren, aber das kannst vermutlich auch selbst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten