Frage von Rayo64, 20

Könnte jemand den Satz kurzfassen?

,,Der Historiker Manfred Agethen stellt fest, dass die Illuminaten ihren Gegnern in einer dialektischen Verschränkung verbunden waren: Um das Individuum von der geistigen und geistlichen Herrschaft der Kirche zu emanzipieren, wurden jesuitische Methoden der Gewissenserforschung angewandt; um den Siegeszug der Aufklärung und der Vernunft zu befördern, gab man ein Hochgradsystem und ein mystisches Brimborium, das an den schwärmerischen Irrationalismus der Rosenkreuzer gemahnte; und um die Menschheit schließlich aus dem Despotismus der Fürsten und Könige zu befreien, unterwarf man die Mitglieder einer nachgerade totalitären Kontrolle und Psychotechnik" (Quelle Wikipedia)

Ich verstehe es nicht, ich habe es mehrmals durchgelesen und werde daraus nicht schlau, es mag wohl an den vielen Fachbegriffen liegen und an der länge. Vielleicht liegt es auch daran das es nur 1 Satz ist und mein Gehirn immer wider versucht ihn zu beenden und denkt es wäre ein neuer. Da ich bei dem Satz durcheinander komme, wollte ich jemanden bitten (mit viel Deutschkenntnissen) ihn zusammengefasst wiederzugeben. Ihr würdet sogar etwas bekommen! Nämlich meinen Dank! Bitte helft mir, ich wäre euch sehr, sehr dankbar!!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pudelcolada, 6

Oh Gott, wie furchtbar. Aber ich versuch's mal...

Sie verfolgten drei Ziele:
1. Überwindung der geistigen und geistlichen Herrschaft der Kirche. Dafür wendeten die Illuminaten jedoch Methoden an, die ihrerseits denen der Jesuiten und der Inquisition glichen.
2. Förderung von Aufklärung und Vernunft. Die Methoden hierfür erinnerten jedoch an fanatische christlich-fundamentalistische Mystikerströmungen wie die Rosenkreuzer.
3. Befreiung vom Despotismus der Fürsten und Könige. Doch die angewendeten Mittel glichen sehr denen der despotischen Herrschaft, von denen die Illuminaten die Menschheit doch befreien wollten: totalitäre Kontrolle und Psychotechnik.

Keine Ahnung habe ich vom Thema, Verschwörungstheorien misstraue ich ja generell. Erst recht, wenn sie so verschwurbelt daher kommen.
Wofür brauchst Du denn diesen Schrott?

Kommentar von Rayo64 ,

Auch wenn ich es schon alleine geschafft habe, danke ich dir von tiefstem Herzen! Du bist einer der nettesten Menschen der Welt! <3

Kommentar von Rayo64 ,

Ich brauchte das für eine Facharbeit.

Kommentar von Pudelcolada ,

Gern geschehen, und vielen Dank für Stern und Shakehands!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community