Könnte ich trotz Pille und Zwischenblutung schwanger sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch bei der Pille "Maxim" gilt das 12-Stunden-Zeitfenster zum Nachnehmen einer vergessenen Pille. Wenn die Einnahmezeit um mehr als 12 Stunden überschritten wurde, ist die empfängnisverhütende Wirkung nicht mehr voll gewährleistet.


Wenn innerhalb von 4 Stunden nach der Einnahme der „Pille“  Erbrechen auftritt, sind die Wirkstoffe möglicherweise noch nicht vollständig aufgenommen worden. Auch in solchen Fällen gelten die Anweisungen der Packungsbeilage (Einnahme der vergessenen „Pille“ so schnell wie möglich nachholen).

Bei Vergessen der „Pille“ in der ersten Woche muss in den nächsten 7 Tagen  zusätzlich eine Barrieremethode zur Empfängnisverhütung (z. B. Kondom) angewendet werden, da es zu einem unerwünschten Eisprung (Durchbruchsovulation) kommen kann.

Die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist umso höher, je mehr „Pillen“ du vergessen hast.

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.
Alles Gute für dich!
 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glueckskaefer3
22.02.2016, 13:41

Ich habe am 4.02 die Pille erst nach 16 Stunden eingenommen. Es war die dritte Woche der Blisterpackung. Die ging bis zum 06.02. ab dem 07.02 hab ich eine neue Packung angefangen.(also keine pillenpause gemacht)  Leider aber die erste Pille der neuen Packung wieder ausgebrochen und keine nach genommen.

0

Da du sie nach 16 Stunden eingenommen hast ist der Schutz nicht mehr gewährleistet. Du müsstest 7 Tage zusätzlich mit Kondom verhütet und nach 7 korrekt eingenommenen Pillen ist der Schutz wieder da. Da du die Pille am Sonntag erbrochen hast, ich gehe mal davon aus die Pille war noch nicht 4 Stunden in deinem Körper und du täglich GV hattest, ist eine Schwangerschaft durchaus möglich ! Ich würde sofort einen Test machen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glueckskaefer3
22.02.2016, 13:17

Ich habe einen test hier. Nur hat die Dame in der Apotheke gesagt das es mit morgen Urin besser wäre. Oder aber ich sollte so lange es geht einhalten.

0
  1. Eine Zwischenblutung sagt nichts über eine Schwangerschaft aus. Sie ist eine reine Nebenwirkung der Pille.

  2. In welcher Einnahmewoche war der Fehler?
  3. Bei Unsicherheiten hilft nur ein Schwangerschaftstest frühestens 19 Tage nach dem GV oder ein Besuch beim Frauenarzt - alles andere sind nur Vermutungen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glueckskaefer3
22.02.2016, 13:45

Also kann ich den Frühtest noch nicht machen. Da ich am 04.02 die Pille vergessen hatte,diese dann nach 16 Stunden erst genommen hatte. Am 05.02 hatte ich dann GV. Am 6.2 habe ich dann keine pillenpause gemacht und ab dem 07.02 die neue Blisterpackung angefangen. Jedoch habe ich die erste Pille am 07.02 wieder kurz nach der Einnahme wieder ausgebrochen.

Also könnte ich erst ab Mittwoch einen FrühtestTest machen?

0

Kommt drauf an in welchen Einnahmewochen die Fehler waren und wie du darauf reagiert hast (Pille nachgenommen). Was bei Einnahmefehlern zu tun und zu beachten ist steht in den Packungsbeilagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glueckskaefer3
22.02.2016, 13:14

Oh, das weiß ich gar nicht mehr so genau. 😱 

0
Kommentar von Jeally
22.02.2016, 13:15

Tja das ist blöd. Eventuell war der Sex dann ungeschützt und du könntest jetzt schwanger sein... 19 Tage nach dem Sex ist ein Schwangerschaftstest aussagekräftig. Ein Bluttest beim Arzt gibt bereits 6-8 Tage danach ein zuverlässiges Ergebnis

1
Kommentar von Jeally
22.02.2016, 13:21

Hast du den Fehler in Woche 3 korrigiert? Hast du nachdem du dich übergeben hast die Pille nachgenommen?
Wenn du dies nicht gemacht hast warst du nicht geschützt und solltest einen Schwangerschaftstest machen

1
Kommentar von Jeally
22.02.2016, 13:28

Hast du den Fehler in der 3. Woche korrigiert indem du die Pause ausgelassen hast? Wenn nicht, dann warst du nicht geschützt

0

Möglich ist das auf jeden Fall. Das eine schließt das andere nicht aus. Aber zur Sicherheit solltest Du Dir einen Test kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glueckskaefer3
22.02.2016, 13:13

Ich hab mir einen Test heute geholt. Jedoch gab die Dame in der Apotheke mir einen frühtest,den man ja 4 Tage vor der "Periode" nimmt.

Ist das egal?

0