Frage von Amellie2216, 58

Könnte ich schwanger sein trotz Pille (pillenwechsel)?

Hallo :) ich habe ein Problem und zwar hab ich Angst das ich schwanger sein könnte.

Ich habe 3 Monate lang die Sibillla genommen und musste leider zur Bellissima wechseln. Meine Frauenärztin hat gesagt ich soll den Blister zu Ende nehmen, ganz normal die Pillenpause machen und dann mit der neuen Pille anfangen. Ich bekam in der Pause wie immer meine Periode, hatte aber am letzten Tag der Pillenpause ungeschützten gv und er ist auch in mir gekommen. Könnte ich nun schwanger sein oder mache ich mir unnötig Sorgen ? Habe die Pille immer rechtzeitig genommen und musste mich nicht erbrechen/hatte keinen Durchfall. Medikamente wurden sonst auch nicht eingenommen. Danke für eure Antworten :)

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 19

In der Paclungsbeilage (die du übrigens lesen und verstehen solltest) ist das als mögliches Vorgehen beschrieben, also kannst du nicht schwanger sein, da du keinen ungeschützten Sex hattest. Bestenfalls informiert man sich auch im Voraus.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 18

Da beide Pillen den gleichen Östrogenwert (= Ethinylestradiol) haben, warst du sofort geschützt und brauchst dir keine Sorgen machen. In der Pillenpause bekommst du übrigens keine Periode sondern eine künstliche Blutung (Hormonentzugsblutung), die auch nichts über eine Schwangerschaft aussagt

Antwort
von Kathy1601, 32

Da sollte nix passiert sein du hast in der Pause eine Abbruchblutung nicht deine Tage

Aber ich hätte den neuen blister einmalig angehängt was steht denn in dem Beipackzettel da steht eigendlich alles drin wie man beim Wechsel vorgeht

Kommentar von Amellie2216 ,

Meine Frauenärztin hat mir einfach nur gesagt ich solle mit der neuen Pille nach der Pillenpause anfangen..

Kommentar von Kathy1601 ,

Dann wird sie schon recht haben warum solltest du umstellen

Kommentar von Amellie2216 ,

Ich hatte Nebenwirkungen, also sowas wie starker Ausfluss. Nichts dramatisches eigentlich. Ich werde nach der Pause mit der Sibylla weitermachen, da ich bei der bellissima deutlich schlimmere Nebenwirkungen hatte..

Kommentar von Kathy1601 ,

Ich würde dass aber mit deiner gyn das erst noch absprechen

Antwort
von JessieBla, 27

Ich glaube das ist ein bisschen schwer hier zu beantworten, am besten du wartest einfach mal ab und machst bei auffälligen Symptomen einen SS- Test:) Aber ich würde nicht gleich den Teufel an die Wand malen:)

Alles Gute für dich :>

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten