Frage von FlyAwayRunAway, 38

Könnte ich schwanger sein trotz pille oder ist es doch was anderes?

Ich hatte letztens mit meinem Freund ungeschützten Geschlechtsverkehr, aber er konnte ihn noch rausziehen. Ich nehme seid einem dreiviertel Jahr die Pille und kann mich nicht dran erinnern sie falsch zu nehmen. Das Problem ist das wir Angst haben das doch irgendetwas schiefgelaufen ist. Ich hab jz nämlich Anzeichen für eine Schwangerschaft. Also öfterer Harndrang, "Krämpfe" im unterem Teil des Bauches ( was ich aber öfter hab und schon ne ganze weile lang, weiß aber nicht was es ist) dann war mir zweimal schlecht aber nachmittag rum und hab auch nicht gebrochen oder so. Kann ich jz schwanger sein? Oder kann man das ausschließen?

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 5

Hallo FlyAwayRunAway

Wenn du die Pille regelmäßig nimmst, nicht erbrichst, keinen Durchfall hast und keine Medikamenten nimmst die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, du die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hast, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und du spätestens am achten Tag wieder mit der Pille weitermachst, dann bist du auch in der Pause und sofort danach (also ununterbrochen) zu 99,9% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft dann kannst du nicht schwanger sein. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Du bist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn du richtig reagierst und eine Pille nachnimmst wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Liebe Grüße HobbyTfz

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 7

Bei korrekter Einnahme der Pille bist du zu 99,9% geschützt. Eine Schwangerschaft ist damit extrem unwahrscheinlich.
Deine Symptome können auch alles Nebenwirkungen der Pille sein.

Antwort
von MancheAntwort, 16

Leider muss ich den anderen Fragenbeantwortern widersprechen !

Du hast KEINEN ungeschützten Sex gehabt ! Du bist durch die Pille rund um

geschützt, solange die sie zuverlässig einnimmst ( Zeitspannen von wenigen

Stunden spielen keine Rolle)

Folglich kannst du auch NICHT schwanger sein !

Kommentar von momo150570 ,

Stimmt genau.Dem kann ich nur beipflichten

Antwort
von Bambi1980, 30

Ausschließen kann man das nicht. Die Wahrscheinlichkeit ist aber sehr gering. Besorg dir einen Schwangerschaftstest oder noch besser geh zum Frauenarzt.

Antwort
von Mirtaslil, 9

Also ich seh einen widerspruch..pille genommen...und undgeschützten sex...was denn nun ?

Antwort
von joheipo, 16

Deine Frage ist die hier auf gutefrage mit am häufigsten gestellte Frage, dicht gefolgt von "wan komt mein packett" und "Minekraft stührzt ap was sol ich machen hilfe".

Schon mal was von Lusttropfen gehört? Es ist durchaus möglich, daß das "rechtzeitige" Rausziehen eben doch nicht rechtzeitig war.

Ein Mann spürt die Absonderung von Lusttropfen nicht, denn die lösen sich vor dem eigentlichen Orgasmus.

Wenn Du Gewißheit haben willst, besorg Dir halt einen Test in der Apotheke oder hol Dir bei Deinem Höhlenforscher einen zeitnahen Termin.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community