Frage von MarieGuggenmos, 63

Könnte ich Schwanger sein, bitttee helft mir.?

Hallo,

Ich hatte ca. vor 4 Wochen mit meinem Freund ohne Kondom Geschlechtsverkehr. Davor war ich gegen 18 Uhr, mit Freunden unterwegs und hatte 2 Bier (Mixery Gold, 5%) getrunken und hatte anschließend gegen 20 Uhr, meine Pille (Belara) zu mir genommen. Dann gegen 21.00 Uhr, hatte ich dann G.V. mit meinem Freund. Ich weis nicht, ob er in mir gekommen ist, aber das denke ich eher weniger, da er bis ´zum schluss weiter gemacht hatte und als er am ende gekommen ist, auch nicht mehr weiter machen konnte. Meine Frage ist es ob die Pille nach 2 Stunden Alkohol zunahme wirkt?:c Nach den 4 Wochen hatte ich auch eine ganz leichte Periode. Also immer mal aller paar Stunden oder Tage.

Antwort
von putzfee1, 29

Alkohol hat keinen Einfluss auf die Wirkung der Pille. Die Abbruchblutung (nicht Periode, die bekommt man nämlich nicht mehr, wenn man die Pille nimmt!) kann durchaus mal schwächer sein als normal oder sogar ganz ausfallen, das hat nichts zu sagen. Wenn du die Pille immer korrekt genommen hast, so wie es in der Packungsbeilage beschrieben ist, kannst du kaum schwanger sein.

Antwort
von LonelyBrain, 57

Meine Frage ist es ob die Pille nach 2 Stunden Alkohol zunahme wirkt?

Wieso sollte sie nicht?

Hast du dich nicht über die Pille aufklären lassen? Mach das schleunigst bevor du wild durch die Gegend pimperst!

s. Packungsbeilage

ganz leichte Periode

Nein hattest du nicht. Unter Pilleneinnahme bekommst du keine Periode - nur eine Hormonentzugsblutung

GOOGLE danach.

Antwort
von Rika232, 63

Soweit ich weiß, beeinflusst Alkohol die Pille nicht. Nur, wenn du dich erbrochen hast, die Pille nicht richtig genommen oder Durchfall hast. Die Periode ist nicht immer ein ganz klares Anzeichen für oder gegen eine Schwangerschaft. Wenn du dir total unsicher bist, mache doch einfach einen Schwangerschaftstest.

Kommentar von LonelyBrain ,

Die Periode ist nicht immer ein ganz klares Anzeichen für oder gegen eine Schwangerschaft.

Während der Pilleneinnahme hat man keine Periode! Die Hormonentzugsblutung ist ÜBERHAUPT KEIN Anzeichen für oder gegen eine Schwangerschaft.

Kommentar von Rika232 ,

Ja, man bekommt in der 7-tägigen Pause eine Blutung. Nicht während der Pilleeinnahme-Zeit. Es ist keine klassische Periode, dennoch ist es eine regelmäßige Blutung und wie ich sagte, ist es kein Anzeichen für oder gegen eine Schwangerschaft.

Kommentar von LonelyBrain ,

Es ist keine klassische Periode, dennoch ist es eine regelmäßige Blutung

Keine klassische.... ohja da ist aber jemand informiert. Google doch mal nach Hormonentzugsblutung oder auch Abbruchblutung.

Da kannste auch nicht kommen mit "keine klassische Periode" da gibt es große Unterschiede.

Und nein du sagtest:

Die Periode (existiert hier nicht) ist nicht immer (in diesem Fall - Hormonentzugsblutung - also NIE) ein ganz klares Anzeichen

Ist von vorne bis hinten falsch.

Kommentar von Rika232 ,

Gut, du hast recht mit der genauen Formulierung. Ich denke, das Klugscheißen hilft der Fragestellerin dennoch in ihrer Situation gerade nicht. Ich denke, es wäre besser für sie, wenn du klar formulierst, ob sie schwanger sein könnte oder nicht bzw. was sie tun soll.

Kommentar von LonelyBrain ,

Tat ich bereits.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Das hat mit Klugscheißen nichts zu tun. Die Periode spült ein unbefruchtetes Ei raus und zeigt damit an, dass man nicht schwanger ist. Die Entzugsblutung spült kein unbefruchtetes Ei raus, weil es keines gibt und sagt dementsprechend überhaupt nichts aus. 

Antwort
von MK004, 47

Sowiet ich weiß hat Alkohol keine Wirkung auf die Pille ausser du bist betrunken und kotzt alles wieder aus ... die Pille wirkt nach einer Halben Stunde. Kaufst du dir nen Schwangerschaftstest und machst ihn mal vorsichtshalber .

Kommentar von LonelyBrain ,

die Pille wirkt nach einer Halben Stunde

Bitte?

3-4 Std sollte sie im Körper bleiben bitteschön!

Kommentar von MK004 ,

Richtig sollte im Körper sein jedoch wirkt sie nach einer halben Stunde okay ? #brainfuck

Kommentar von LonelyBrain ,

Nope Wenn du sie auspuckst nach einer halben Stunde wirkt da nichts.

Kommentar von MK004 ,

Wer redet den von ausspucken .??

Kommentar von schokocrossie91 ,

Bei richtiger Pilleneinnahme ist man durchgehend geschützt. Wird die Pille innerhalb von vier Stunden nach Einnahme durch Erbrechen oder Durchfall ausgeschieden, wirkt sie nicht und es muss eine Pille nachgenommen werden. Nichts da mit einer halben Stunde. 

Kommentar von MK004 ,

hat auch niemand gesagt ?! Alter lest genau ich sagte die pille wirkt nach einer halben Sunde das heißt DIE WIRKUNG fängt an und jjetz passt auf  : ..Alkohol hat kein Einfluss auf die PILLE Außer DU Kotzt sie aus ... (generell, wenn du sie auskotzt is trotzdem noch ein bisschen in dir zwar fast nix mehr trotzdem ) sonst fragt bitte eure Ärzte selbst !

Kommentar von LonelyBrain ,

Die Wirkung fängt sofort nach Einnahme der Pille an. Wäre ja völliger Stuss da könnte man ja jeden Tag erst eine halbe Std nach Einnahme der Pille GV haben - richtig? Das ist völliger Blödsinn was du hier verzapfst.

Kommentar von MK004 ,

Sie hat ja paar Monate auslassen mensch.. verstehst du da muss sich der Körper wieder regenerieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community