Frage von Juliasophie1997, 92

Könnte ich schwanger sein? Bitte helft?

Hallo,
Ich hätte letzten Freitag meine Periode kriegen sollen.
Letzten Donnerstag, also einen Tag davor (und auch Freitag und Samstag) habe ich (erstmals!) mit meinem Freund geschlafen. Allerdings war es alles mehr "ausprobieren", wir benutzen kein Kondom oder andere Verhütungsmittel da er wirklich immer nur kurz drin war und bevor "etwas passieren" konnte, er ihn rauszog.
Heute ist Montag und ich bin daher sozusagen seit 3 Tagen überfällig.
Muss ich mir sorgen machen?
Könnte etwas passiert sein, sodass ich jetzt schwanger bin?

Antwort
von Pummelweib, 92

Auch bei nur ausprobieren kann natürlich etwas passieren, natürlich kannst du schwanger sein, man wird zwar auch nicht jedes Mal gleich schwanger, aber das was ihr gemacht hat, gleicht einem russischem Roulette.

Nur kurz drin und raus ziehen, führt ganz schnell zu einer Schwangerschaft, das mussten schon viele erfahren und werden auch noch viele erfahren.

Auch sollte man ein Kondom gegen Krankheiten benutzen, denn man sieht niemandem an, wenn er etwas ansteckendes hat.

Am besten gehst du mal zu einem Frauenarzt und klärst das ab, denn unsere Ferndiagnosen, können dir hier, leider nicht wirklich weiter helfen.

Ansonsten  ist es normal, wenn sich die Blutung mal verschiebt, oder ganz ausbleibt.

Alles Gute.

LG Pummelweib :-)

Kommentar von Juliasophie1997 ,

Ok danke!:)

Kommentar von Pummelweib ,

Bitteschön...LG Pummelweib :-)

Antwort
von beangato, 78

Nein, eine Schwangerschaft ist nicht möglich. Dein Eisprung war schon vorbei - nur um diese Zeit herum kannst Du schwanger werden.

Dir spielt eher die Psyche einen Streich. Und die Periode kann sich auch einfach mal so verschieben - bei Dir momentan, weil Du Angst hast, Du könntest schwanger sein.

Warte einfach ab.

Kommentar von HobbyTfz ,

Zunächst einmal  stimmt  es natürlich,  dass  eine Frau  nur  an  wenigen  Tagen im Zyklus  fruchtbar  ist.  Doch den  Zeitpunkt  exakt  zu bestimmen,  ist  schwierig. Eine  reife  Eizelle ist  nach  dem Eisprung  bis  zu  zwölf  Stunden lang  befruchtungsfähig.  Weil  Spermien aber  im  weiblichen Körper  im  Extremfall bis  zu  sechs Tage  überleben  können,  besteht  pro  Zyklus an  bis  zu  sechseinhalb  Tagen  die Möglichkeit,  durch  ungeschützten Geschlechtsverkehr  schwanger  zu   werden.   Die  fruchtbare  Zeit  einer  Frau  kann also  schon  sechs Tage  vor  dem Eisprung   beginnen und  endet  rund zwölf  Stunden  danach.  Ein  kurzer Zyklus  erhöht  das Risiko.  Wer  jetzt ein  bisschen  nachrechnet,  merkt,  dass eine  Befruchtung  auch  während der  Menstruation  stattfinden  kann.  Denn jede  Frau  hat einen  unterschiedlich  langen  Zyklus -  das  ist  jeweils   die  Spanne  vom  ersten Tag  der  Monatsblutung bis  zum  Tag vor  der  nächsten Periode. Der  Zyklus  der meisten  Frauen  dauert etwa  28  Tage, möglich  ist  aber alles   zwischen 21  und  35  Tagen.  Besonders bei  jüngeren  Frauen  ist der  Zyklus  oft noch   sehr  unregelmäßig  und  hat nicht  jedes  Mal die  gleiche  Länge.  Durch  Stress, Schichtarbeit,  Urlaubsreisen  etc.  kann der  Zyklus  aber auch  später   immer  mal  wieder aus  dem  Takt geraten.

Quelle:

http://www.fem.com/private/serie-mythos-verhuetung-waehrend-der-regel-wird-man-n...

Liebe  Grüße HobbyTfz

Kommentar von beangato ,

Teilweise gebe ich Dir recht.

Aber bei einem normalen Zyklus von ca. 28 Tagen ist es seeehr unwahrscheinlich, dass sich der Eisprung bis zum vorletzten Tag der Periode verschiebt.

Und falls Du es noch nicht mitbekommen hast: Ich BIN eine Frau :)

Kommentar von HobbyTfz ,

Gerade weil du eine Frau bist solltest du wissen dass sich der Eisprung verschieben kann und dadurch die Zykluslänge nicht immer gleich ist

Kommentar von beangato ,

Aber nicht um ca. 10 Tage (wenn man vom Eisprung ca. in der Mitte des Zyklus ausgeht).

Hab auch mal ohne Pille und Kondom verhütet, nur mit diesen Kenntnissen. ;)

Antwort
von Adsensio714, 72

3 Tage sind kein Problem - es kann trotzdem sein, dass Lusttropfen in dich gelangt sind! Die spürt dein Freund selber nicht... Geh zur Sicherheit zum Frauenarzt, da kannst du kostenlos und ohne das Wissen Anderer einen Test machen.
Benutzt zur Sicherheit in Zukunft Kondome oder lass dir ein Verhûtungsmittel einsetzen

Antwort
von GeGeTheBest, 63

Natürlich. Im Lusttropfen sind Spermien (in geringer Anzahl) enthalten. Es besteht eine geringe Möglichkeit. Ab zum Frauenarzt!

Antwort
von LonelyBrain, 61

wir benutzen kein Kondom oder andere Verhütungsmittel da er wirklich immer nur kurz drin war und bevor "etwas passieren" konnte, er ihn rauszog.

Ich könnte heulen.

KINNAS! LASST EUCH BITTE ERST AUFKLÄREN BEVOR IHR PIMPERN GEHT!

Dein Freund kann dich auch durch einen sog. Lusttropfen geschwängert haben - ja! Siehste mal hätteste jetzt nicht gedacht oder?

An dem Penis deines Freundes kann ein Lusstropfen gewesen sein. Hier ist es völlig egal ob er nur "kurz" drin war und "bevor etwas passieren konnte" (blödsinn) wieder rauszog.

Also: Gehe zum Frauenarzt - (für die Pille danach wäre es nun übrigens auch zu spät) Hier kannste dann ma gucken wann du nen Test machen kannst (am besten direkt vom Arzt)

Glückwunsch Mami!

Antwort
von atzef, 63

Nein. Das ist extrem unwahrscheinlich. Im Rahmen eines Zyklus bist du ja nur ein paar tage schwangerschaftsfähig ud eben nicht unmittelbar vor der Monatsblutung.

Kommentar von LonelyBrain ,

schwangerschaftsfähig

etwa fruchtbar?

Kommentar von atzef ,

Si. :-)

Antwort
von putzfee1, 41

Unter den gegebenen Umständen (so kurz vor der Periode) ist es zwar ziemlich unwahrscheinlich, aber nicht ganz unmöglich, dass du schwanger geworden bist. Warte erst mal ab, wahrscheinlich wird deine Periode noch kommen. Der weibliche Körper ist kein Uhrwerk, und dass sich die Periode mal verspätet, entweder aus Stress, weil man krank ist oder "einfach so", das kann immer mal vorkommen.

Solltest du deine Periode wirklich nicht bekommen, kannst und solltest du etwa 19 Tage nach dem Sex einen Schwangerschaftstest machen und/oder zum Frauenarzt gehen. Und wenn ihr das nächste Mal sexuelle Aktivitäten miteinander ausübt, solltet ihr unbedingt auf eine sichere Verhütung achten! Auch durch "Ausprobieren" und wenn er nur "kurz" bei dir drinnen war, kannst du schwanger werden!

Antwort
von nordseekrabbe46, 57

duch rechtzeitig rausziehen wird keine Schwangerschaft verhindert, denn auch schon vorher kann Samen ausgeschieden werden nimm die Pille danach und geh zum Arzt

Kommentar von LonelyBrain ,

die Pille danach bringt hier mit großer Wahrscheinlichkeit wenig. Ist schon Donnerstag gewesen. Je früher desto besser

Antwort
von quoodn, 65

Nach dem Sex, egal wie lange er war, kannst du schwanger sein. Geh zum Frauenarzt oder besorg dir einen Schwangerschaftstest. Aber mach dich nicht verrückt, es gibt mehr als einen möglichen Grund für eine aussetzende Periode. Beim nächsten mal solltet ihr verhüten, da der Mann schon nach einigen Sekunden einen gewissen "lusttropfen" hat, der Sperma beinhaltet, sodass du schwanger werden kannst. LG

Kommentar von LonelyBrain ,

Der SST ist jetzt noch nicht aussagekräftig.

Antwort
von yourgurl, 40

Die pille danach wäre sonst eine möglichkeit gewesen geht Aber nur bis 72h Danach...

Antwort
von Hexe121967, 56

ziemlich unwahrscheinlich  aaaaber: auch nur "kurz drinn" kann reichen um schwanger zu werden. ehe ihr wieder was ausprobiert, ab zu arzt und die richtige verhütungsmethode auswählen.

Antwort
von realReport, 56

Man kann überfällig sein aber um sicher zu gehen Kauf dir ein guten Schwangerschaft Test 

Kommentar von LonelyBrain ,

Und was soll sie mit dem machen? Der kann noch gar nichts zuverlässig anzeigen.

Kommentar von realReport ,

Mit dem Kind oder test?

Antwort
von Giannou, 83

Hallo ,

also erstmal finde ich das es schon generell leichtsinnig ist, dass ihr zum "ausprobieren" , keine Verhütungsmittel verwendet. Es können sich trotz alledem Spermaablagerungen an seinem Glied befinden , selbst wenn er noch keinen Samenerguss hatte. Es könnte sein, dass er bevor er bei dir war zu Hause masturbiert hat oder das aufgrund eines sogenannten feuchten Traums während der Nacht, etwas Sperma ausgetreten ist. Ich würde mich dennoch nicht verrückt machen, da es erst drei Tage sind die du überfällig bist und dies bei Frauen schonmal häufiger passieren kann, dass der Zeitpunkt etwas schwankt. Vorsichtshalber würde ich mir aber morgen einen Früherkennungs Schwangerschaftstest kaufen , mit dem man bereits ab dem 4. Tag nach ausbleiben , der Periode überprüfen kann, ob sich der HCG Wert , der bei einer Schwangerschaft auftreten würde erhöht hat und eine Schwangerschaft besteht, obwohl man sich nicht immer zu 100 % verlassen kann , bei einem negativen Ergebnis. Wenn du ganz sicher gehen möchtest gehe zu deinem Frauenarzt und lasse einen Bluttest machen , da er dies so am genausten feststellen kann. Für´s nächste Mal würde ich dann an deiner Stelle richtig verhüten, damit du solche Probleme garnicht erst bekommst und hinterher mit 19 Jahren Mama wirst. Du hast dein ganzes Leben noch vor dir, also schmeiß es nicht so leichtfertig weg. Ich hoffe ich konnte dir helfen. Liebe Grüße Giannou

Kommentar von Juliasophie1997 ,

Ok danke!:)

Antwort
von ALiSa0412, 8

Könnte von lust spermer weil jungs es nicht spüren aber musst nicht sein

Antwort
von celfruit, 22

ja du musst dir sorgen machen und ja du könntest schwanger sein.

Antwort
von diepatricia, 57

Schonmal was von Lusttropfen gehört? Oder Pille danach?

Ab zum Frauenarzt!

Kommentar von LonelyBrain ,

Pille danach bringt hier überhaupt nichts.

Kommentar von diepatricia ,

Die Pille danach kann bis zu 72h danach eingenommen werden (zB. ellaone), aber ja mittlerweile ist es zu spät

Antwort
von Abi2k15, 54

Jo klar. Unverhütet is natürlich idiotisch..

Antwort
von Martinmv, 57

Am Tag lese ich hier 100 mal immer die gleiche Frage. Woher sollen wir wissen IB di Schwanger bist mach n Test oder gehe zum Frauenarzt

Antwort
von KeinName2606, 37

Klar, du hattest ungeschützten Sex. Bitte lass dich doch aufklären. Das  passiert, wenn Kinder  Sex haben.

Kommentar von realReport ,

Beste Antwort:)

Antwort
von Militaerarchiv, 51

"wir benutzen kein Kondom" hat sich die Frage damit nicht erübrigt?

Kommentar von LonelyBrain ,

Richtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community