Könnte ich mir etwas bedenkliches eingefangen haben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich vermute eher, dass sind die Nachwirkungen von dem geschehen. Da spielen jetzt Deine Nerven verrückt. Das dauert immer eine Weile, ehe der Körper das so richtig aufnimmt. Hast Dir ja sicher Sorgen gemacht, sonst hättest Du ihn einfach so da gelassen ohne was zu tun. Hätte da Angst, dass wir es bis zur Polizei schaffen, er nix vorher umkippt, usw. Das war bei Dir sicher auch so (Vllt. nur im Unterbewusstsein?)? Vllt. sogar noch Sorgen ob er alles gut übersteht oder so.

Übrigens, ne Alkoholvergiftung ist nix ansteckend! LOOL  ::-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es denn möglich das der Vorfall nun in dir arbeitet / du ihn verarbeitest? 

In so einer akuten Situation handelt der Mensch erstmal, das Verarbeiten kommt später. Wenn wieder Ruhe eingekehrt ist. 

Ich finde es klasse das du geholfen hast.....lasse Körper und Seele nun die Möglichkeit und Zeit das zu verarbeiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der hat sicher so viel Alkohol getrunken das bei dem Alles desinfiziert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchaus möglich aber anhand deiner Symptome eine furchtbar kurze Inkubationszeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?