Frage von Smily19, 37

Könnte ich ihn dafür anzeigen?

Hallo der Bruder meiner Freundin erzählt rum das ich angeblich daran schuld wäre das meine Freundin nichts mehr mit ihrer Familie Zutun haben möchte, und er erzählt rum das meine Freundin angeblich was gegen ihre Schwester hat weil sie eine geistige Behinderung. Nun beide beschreiben Dinge stimmen nicht. Kann ich ihn dafür anzeigen und unter was würde das fallen? LG Marc

Antwort
von muhammett, 14

Dass würde die sache nach meiner meinung nur dchlimmer machen. An deiner stelle würde ich versuchen mit ihm zu reden oder einfach ihm aus dem weg gehen

Antwort
von RasThavas, 3

Sicher kann man Leute wegen Pillepalle und Kindergartenkram anzeigen,. Ob dabei was  raus kommt, ist aber eine andre Sache.

Das wäre eventuell "Üble Nachrede", aber das wird unter Garantie wegen "mangelndem öffentlichen Interesse " eingestellt, bzw wegen "Geringfügigkeit"

Die Staatsanwälte haben Wichtigeres zu tun, als sich um so ein Kindergartenkram zu kümmern.

Eventuell böte sich an, über einenb Rechtsanwalt ein Unterlassungserklärung zu erwirken, aber ist dir das 150 und mehr euro wert?

Antwort
von 969696, 16

Das kannst du vlt. Als Rufschädigung geltend machen.

Antwort
von FahrradLecker, 18

Wenn er aber seine Behauptung irgendwie belegen kann, stehst du ziemlich blöde da. Ruf ihn an und regelt eure Probleme wie Erwachsene anstatt die Zeit der Richter zu verschwenden. 

Kommentar von FahrradLecker ,

und natürlich Richterinnen und Richterx :)

Kommentar von Smily19 ,

Er will kein persönliches Gespräch und ich will das er sowas nicht mehr erzählt. Und wenn ich damit vor Gericht gehen muss dann mach ich das auch 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten