Könnte ich einen Sonnenstich haben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja!

Ob es von alleine weg geht, wird sich herausstellen!

sollten die Symptome schlimmer werden mußt du zum Arzt!

Wenn du hellhäutig bist u. nur einen relativ niedrígen  LSF genommen hast, kann ich mir schlecht vorstellen, daß du mit dem Sonnenbrand klar kommst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaktusfeld
25.08.2016, 19:07

Momentan tut mein Kopf mehr weh als meine Haut...

0

Ja, die Symptome sind schon zutreffend. Gehe in einen schattigen Raum, kühle deinen Kopf durch feuchte Lappen oder ähnliches und sorge vor allem für Ruhe. In Zweifel wenn sich die Beschwerden nicht bessern oder verschlimmern, musst du einen Arzt konsultieren. In der Regel klingt ein Sonnenstich von alleine wieder ab, in seltenen Fällen sind jedoch auch ernsthafte Komplikationen wie eine Hirnhautentzündung möglich. Im Zweifel also morgen beim Hausarzt abklären lassen, nachts und am Wochenende ist der ärztliche Bereitschaftsdienst (Telefonnummer 116117) für solche Fälle zuständig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab ins Kühle. Ausruhen und nicht anstrengen. Falls es die nächsten 2-3 Tage nicht besser ist , Hausarzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte sein.

Erste Maßnahme viel trinken und den Körper kühlen.

Aber nicht kalt duschen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kann gut sein. Leg Dich hin, wenn möglich in einen kühlen Raum; trink viel, am besten Apfelschorle und auch mal ein bisschen Gemüsebrühe , um den Elektrolythaushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Kühler Lappen auf die Stirn.

Wenn es morgen nicht besser ist, geh zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoffentlich ist es "nur" ein Sonnenstich..... während den langweiligen Ferien!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung