Frage von Ask4Answer, 131

Könnte ich einen Dönerladen in den USA aufmachen?

Also würde das erstmal einfach so von heute auf Morgen gehen und wenn ja, wie lange würde es eigentlich dauern und was alles müsste ich mir besorgen ? Den ich bin mir sicher, so ein Dönerladen in den USA wäre eine Goldgrube.

Expertenantwort
von stufix2000, Community-Experte für USA, 57

Nein, als Deutscher ohne Green Card geht das nicht.

Jede Arbeitsaufnahme und dazu zählt auch die Eröffnung eines Dönerladens, benötigt das entsprechende Visum oder eben eine Green Card.

Antwort
von Skinman, 48

Es ist nicht so, dass es das dort noch nicht gäbe. Man nennt es dort "Shwarma"

https://en.wikipedia.org/wiki/Shawarma

und das hat es sogar in den ersten Avengers-Film geschafft.

Antwort
von MikoTv, 70

Kaufst ein laden ein paar der gerät und eine theke dann mitarbeiter und werbung. Tada er hat dönerladen.

Antwort
von DrSoap87, 45

Die Idee hatten schon paar vor dir. Es nicht viel anderster als hier in Deutschland. Du musst dein Laden irgendwo aufmachen wo viele Menschen sind zB in der nähe einer Einkaufsstraße und wo es nicht viele Essens möglichkeiten gibt

Antwort
von terrial, 19

Warum machst du nicht einen Döner-Laden in der Türkei auf? Da gibt es so etwas auch noch nicht. Wäre bestimmt eine Silber-Mine.

Antwort
von authumbla, 40

Haben andere schon versucht und dabei zigtausende in die Hecken gehängt, weil die Amis eben kein Döner wollen.

Es gab da mal 'ne Auswanderersendung genau zu diesem Thema. 

Da hatte auch so ein Leichtgläubiger das ganze Geld seiner Frau durchgebracht um diesen Traum zu verwirklichen im festen Glauben, die Amis müssten sowas doch lieben, weil er es toll fand.

Marktforschung gleich Null.

Klar, dass das glänzend gescheitert ist.

Kommentar von GermanyUSA ,

Keine Ahnung wo du wohnst, aber ich wohne in L.A. und hier hat der Berlin Doener mega Erfolg.


Kommentar von authumbla ,

möglich, dass es irgendwo klappt. Aber ohne Marktforschung und Kenntnisse stürzen sich nur gewisse Typen in so ein Wagnis.

Kommentar von GermanyUSA ,

Da kann man gar nicht so viel rumforschen. Die Jungs haben halt den ersten richtigen Doener aufgemacht und wer in L.A. die Qualitaet liefert, der hat auch Erfolg. Essen ist in den USA einfach ein mega Geschaeft, in Deutschland geben die Leute deutlich weniger fuer Essen aus. Ich zahle hier 8 Dollar fuer meinen Doener.

Manchmal muss man es einfach riskieren, allerdings braucht man dann halt auch die Arbeitserlaubnis.


Antwort
von Haniiix33, 42

Keine Ahnung ,aer es gibt dort schon einige :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten