Könnte ich ein Hirnödem bekommen/habe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein. Das kann nicht sein.
Ein Hirnödem bekommst du, wenn du bei der Mount Everest Besteigung ohne Sauerstoff ein veganes Schnitzel ist und zuwenig trinkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jenne1982
03.12.2015, 12:03

Herrliche Antwort, aber das trifft den Punkt.

0

Ich bin kein Arzt aber ich glaube nicht, dass 750ml auf einmal schädlich sind. Im sommer trinkt man doch oft mal einen ganzen Liter gleich weg.

Leg dich mal kurz auf die Couch, Beine hoch. Vielleicht hilft das gegen das Kribbeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du auf die Idee, dass du ein Hirnödem bekommen könntest? Die Flüssigkeit, die du möglicherweise zu viel zu dir genommen hast, aus meiner Sicht nicht, scheidest du über die Blase relativ rasch wieder aus.
An deiner Stelle würde ich mir keine Sorgen machen, entspanne dich erst einmal. Sollten sich die Symptome nicht verändern und du weiter Angst hast, dann melde dich bei deinem Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na das wäre aber ärgerlich wo du doch extra vegane Shakes und Sojaschnitzel gegessen hast. Es könnte natürlich auch daran liegen das du viel Rad gefahren bist und dir dadurch warm ist. Werd mal ein wenig lockerer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör mal Unicci,

Du stellst hier laufend so irrsinnige Fragen, ob man bei irgendwelchen abstrusen Lappalien krank wird oder sowieso gleich stirbt.

Soll das witzig sein?

Wie wärs wenn Du erstmal im Internet rumforschst: da stehen die Antworten auf Deine Fragen super drin und du brauchst nur zu lesen.......

viel Spaß noch

EHECK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Hypochonder , du wirst von allem was du tust , oder nicht tust krank werden. das ist einfach so, du mußt da nicht jedesmal fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung