Frage von franzweisesned, 32

Könnte ich durch diesen Schalter 36V mit 30-35Ah schalten?

Hallo :) Ich brauche eine Schaltung welche bei einen Elektromotor 800W die Richtung ändert! Der Strom der ist um die 30A und ich würde das dann so wie in diesem Video von der Schaltung her machen : (Link als Antwort unten) jetzt ist meine Frage : ist dieser Schalter(link am ende) geeignet für mein Vorhaben? Weil er kann ja 250V bei 10A dann 125V bei 20A und dann 62.5V 40A? Oder ist hier irgendwo ein Denkfehler? Freue mich auf Antworten und eventuell auch auf andere Lösungsvorschläge um einen Rückwärtsgang in meinen E-Kart einzubauen! :-)

Vielen Dank im Vorraus :D

http://www.ebay.de/itm/Einbau-Gerate-Schalter-Umschalter-Wippe-Wechselschalter-W...

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik & Elektrotechnik, 14

ja, da ist ein denkfehler... 30 Ampere sind 30 Ampere! egal bei welcher spannung! die spannungsangabe bezieht sich auf die maximale spannungsfestigkeit des schalters.

ich gehe mal davon aus, es handelt sich um 24 volt...

bei höheren strömen empfielt es sich, die lastpfade möglichst kurz zu halten. daher empfielt es sich, relais zu verwenden...

http://www.ebay.de/itm/like/161369465140

wenn du zwei davon verwendst, geht das auch... du schließt den Pluspol der batterie jeweils an 87a an. den Minuspol der Batterie jeweils an 87... der Motor wird dann an die beiden 30er kontakte angeklemmt.

legst du an eines der beiden relais spannung an, wechselt der Kontakt von 87a (-) nach 87 (+) und der strom kann in die entsprecehnde richtung fließen.

ziehen tatsächlich mal beide relais gleichzeitig an, ist das auch nicht schlimm. dann liegen eben beide pole auf plus, und es kann ebenfalls kein strom fließen... (motor steht)

lg, Anna

Kommentar von Megaaaacookie ,

Okay :D danke :) wird gemacht

Antwort
von franzweisesned, 22

Das Video zur Schaltung :)

Kommentar von franzweisesned ,

das Bild sagt ja schon alles :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community