Frage von Skrillexpro123, 60

Könnte ich deshalb eine künstliche kniescheibe bekommen frage geht unten weiter?

Meine Diagnose: Rezidivierende Patella luxation links. Wer nicht weiß was das ist.. also da passiert das die kniescheibe nach außen rutscht. Ich hatte das schon 5 mal und 2 operationen. So und ich hab das Gefühl das es noch einige male passieren wird.. :( und wenn das stimmt das es noch einige male passiert (was ich nicht beweisen kann) kann es dann passieren das ich eine neue kniescheibe bekomme? :/ ich bin erst 13 dann würde ich daß künstliche knie erst mit frühstens 18 bekommen oder? :/ DANKE an jeden der mir eine Antwort gibt. Danke im voraus! :)

Antwort
von medstudy, 33

Zuerst zu der Erklärung des Wortes "Rezidivierend" = wiederkehrend.

Was allerdings zu erwähnen ist, ist wenn die Kniescheibe einmal luxiert, dann erhöht sich die Chance für weitere Luxationen sehr im Vergleich zu einem gesunden Knie.

Aber wegen dem bekommt man, und in deinem Alter überhaupt meines Wissens nach, kein künstliches Knie.

Welche Operationen wurden bei dir denn schon durchgeführt und haben somit nicht zur Besserung beigetragen?

*Diese Antwort ist keinesfalls als Ersatz für einen Besuch beim Arzt gedacht. Bitte lasse es von dem Arzt deines Vertrauens abklären.

Kommentar von Skrillexpro123 ,

Ich weiß nicht mehr was bei der 1. Op für eine Methode angewendet wurde, ich weiß nur die 2. Methode heißt MPFL-PLASTIK. Und dankeschön für deine Antwort 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten