Frage von saliha122, 141

Könnte ich davon nun schwanger sein?

Hallo! Hatte Sex 1 Tag vor dem Eisprung. Das Kondom ist gerissen, weshalb Spermien hineingekommen sind... Hab 7 Stunden später die Pille danach eingenommen, bemerken jetzt 2 Tage nach dem Sex, dass ich den Eisprung hab. (an Symptom weißer Schleim. ) Klingt alles sehr peinlich, ich weiß.

Hab jetzt so Angst schwanger zu sein, und bin so durcheinander, dass ich mich frage, ob man nach der Befruchtung mit spermien überhaupt den Eisprung haben kann?

LG, Dringend!!!!!

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 36

Die "Pille danach" setzt den Eisprung nicht aus, sondern verzögert ihn lediglich.

Die männlichen Samenzellen können bis zu fünf Tage in der Gebärmutter und den Eileitern überdauern. Kommt es in dieser Zeit zum Eisprung, ist eine Befruchtung deshalb nach einem ungeschützten Geschlechtsverkehr möglich. Hier setzt die „Pille danach“ an: Sofern der Eisprung noch nicht stattgefunden hat, kann ihn die „Pille danach“ so lange hemmen, dass keine Befruchtung mehr möglich ist, weil die Spermien die Eizelle nun „verpassen“. Der verzögerte Eisprung findet dann ungefähr fünf Tage später statt.

Deshalb muss nach der Einnahme der "Pille danach" den gesamten restlichen Zyklus hindurch bis zur nächsten Periode mit einer Barrieremethode (z.B.Kondom) verhütet werden.

Der östrogenstimulierte Zervixschleim (trüb, weißlich oder gelblich, klumpig oder cremig, spinnbar oder fadenziehend) kündigt den Eisprung durchschnittlich 24-41h vorher an. 

Alles Gute für dich!

Kommentar von saliha122 ,

hatte aber das Gefühl den einspringen schon gehabt zu haben ... und das am 2. Tag nach dem Sex... :( dann hat die Pille danach also nichts verschoben bei mir...? 

Kommentar von isebise50 ,

Gehörst du zu den wenigen Frauen, die ihren Eisprung spüren? Welches Gefühl hast du wahrgenommen, um so sicher zu sein, den Eisprung zwei Tage nach dem Sex gehabt zu haben und er nicht doch verschoben wurde? Denn die Zervixschleimveränderung kündigt den Eisprung für die nahe Zukunft an, ist aber kein Zeichen, dass er exakt in diesem Moment stattfindet.

Welches Präparat hast du eingenommen?

Die ellaOne® ist derzeit das Mittel der Wahl und die Pille danach mit der höchsten Wirksamkeit, weil es im Gegensatz zum bisherigen Levonorgestrel-Präparat (PiDaNa®) auch noch wirkt und eine Schwangerschaft verhindern kann, wenn es kurz vor dem Eisprung eingenommen wird.

Steht der Eisprung jedoch unmittelbar bevor oder hat er bereits stattgefunden, wirken beide Präparate nicht mehr und eine Befruchtung der Eizelle ist nicht mehr zu verhindern. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass trotz Einnahme der "Pille danach" eine Schwangerschaft eintritt. Dann kann nur noch das Einlegen der Kupferkette oder der Kupferspirale innerhalb von 5 Tagen nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr mit über 99 % vor einer
ungewollten Schwangerschaft schützen. Schau mal hier http://www.familienplanung.de/verhuetung/verhuetungsmethoden/kupferkette/ und bespreche das zeitnah mit deinem Gynäkologen.

Die gleichzeitige Einnahme von Antibiotika, Mittel die Johanniskraut
enthalten, Medikamente gegen epileptische Anfälle und Erkrankungen des Darms können die Wirkung der „Pille danach“ erheblich beeinträchtigen beziehungsweise aufheben. Die Wirkungsweise lässt erheblich nach, wenn die Pille danach oft hintereinander eingenommen wird.

Erfolgt die Einnahme innerhalb von 24 Stunden, besteht ein Schutz vor ungewollter Schwangerschaft zu 95%.

Mach dir keinen Kopf, du hast bis auf die Verhütungspanne alles richtig gemacht. Wird schon werden...

Nochmal alles Gute für dich, ich drück dir die Daumen!

Kommentar von saliha122 ,

Hallo, danke die Antwort war sehr hilfreich! 

Ich hab die Pidana verschrieben bekommen :( 

Ich weiß es um ehrlich zu sein nicht genau wann ich den Eisprung hatte. Ich weiß nur dass der Tag des Geschlechtsverkehrs der 12. Zyklustag war.. Am Nachmittag hab ich dann die Pille danach genommen. am 14. Tag bekommt man ja eigt den Eisprung... Naja bei mir ist der Zyklus aber extrem unstetig.

Hatte halt weißen Schleim ab dem 13. Tag ... Eigt. schon am 12. nach dem Sex am Abend.. 

Heute ist schon der 17. Tag. Hatte heute immernoch weißen SChleim .. 

Kommentar von isebise50 ,

Wie gesagt, der Eisprung verschiebt sich nur, er fällt nicht aus. Auch jetzt bitte nicht die Verhütung vergessen, der Eisprung kommt wahrscheinlich noch. Dann sind aber die Spermien schon abgestorben. Wird schon gut gehen!

Kommentar von saliha122 ,

alles klar... ich weiß nur einfach nicht wann ;o vielleicht hatte ich ihn doch schon beim tag des verkehrs... dann hilftdie pille ja nichts... hab einen extrem kurzen zyklus...

Kommentar von isebise50 ,

Dir bleibt jetzt nur, die Nerven zu behalten, du kannst nun nichts mehr machen. Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Ich drück dir die Daumen!

Antwort
von wolf97, 70

Spermien überleben im östrogenstimulierten Zervixschleim bis zu 5 Tagen

hab ich grad gefunden

Kommentar von saliha122 ,

Danke das beantwortet nur meine frage mit dem einspringen nicht :D

Antwort
von THWfreak99, 20

Geh zum Frauenarzt oder/und mach ein Schwangerschaftstest wenn du dir unsicher bist. Ein Arzt kann deine Fragen auch sicher besser Beantworten als wir hier.

Antwort
von wolf97, 44

Erste Spermien können bereits nach 30 Minuten den Eileiter erreichen.

auch gefunden

Antwort
von wolf97, 32

es können ja auch 2 Eier befruchtet werden, von rechtem Eierstock und vom linken.
Gibt ja Mehrlingsschwangerschaften, also denke ich, das es möglich sein kann. Aber frag doch deinen Gyno

Kommentar von saliha122 ,

achgott hab ich angst. 

Kommentar von wolf97 ,

würde an deiner Stelle zum Arzt gehen

Antwort
von wolf97, 45

Einfach den Arzt fragen!! Soviel ich weiß, können sich Spermien bis zu 2 Tage aufhalten, Google mal nach, bin mir nicht sicher

Kommentar von saliha122 ,

ja das stimmt, sogar mind. 3 und höchstens 5... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community