Könnte ich bitte eine GENAUE Übersetzung von diesem Text haben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ZSNES 1.51 (und älter) weist eine kritische Sicherheitslücke auf (Systeme können komplett übernommen werden). Bis die geschlossen ist, sollten alle User auf andere Emulatoren ausweichen. Ansonsten handeln sie auf eigenes Risiko. Sollte man Schadcode in einen der Hacks gefunden haben, dann sollte man SMW Central davon unterrichten.

Das reicht. Noch genauer muss man nicht übersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In ZSNES wurde ein erstes Sicherheitsproblem festgestellt, welches ein Risiko für den Nutzer darstellt, inklusive der Möglichkeit einer Schädigung des Betriebssystems. Es zieht bekanntermaßen die Builds von ZSNES 1.51 und älter jeglicher Betriebssysteme in Mitleidenschaft. Wir empfehlen den Spielern Emulatoren zu (ver)tauschen, bis ZSNES geupdatet wurde. Alle Hacks, die derzeit auf dieser Seite anerkannt sind, wurden als sicher zur Ausführung in ZSNES befunden, obwohl einige nicht unterstützt werden und viele ältere Hacks im Bereich "Temporary" nur in ZSNES laufen. Aufgrund der Art dieses Fehlers wird stark davon abgeraten, ungeprüfte Hacks in ZSNES zu spielen: es erfolgt auf dein eigenes Risiko. Wenn bekannt wird, dass ein User einen bösartige Exploit in seinen Hack über ZSNES integriert und es auf SMW Central entweder einreicht oder verlinkt, wird mit ihm entsprechend verfahren werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein ernsthaftes Sicherheitsproblem wurde bei ZSNES gefunden, dass Benutzer dem Risiko aussetzt, dass das Betriebssystem kompromitiert (Übernommen) werden könnte.
Dies betrifft die Builds 1.51 und älter auf allen Betriebssystemen. Wir empfehlen allen Spielern, einen anderen Emulator zu benutzen, bis das Problem behoben ist.
Hacks, welche aktuell auf dieser Seite veröffentlicht sind, funktionieren nachgewiesenermaßen auf ZSNES, obwohl ein paar nicht unterstüzt werden und viele ältere Hacks in der "Temporär"-Abteilung ausschließlich auf ZSNES laufen.

Wir warnen wegen der Art des Bugs ausdrücklich davor, unmoderierte Hacks in ZSNES zu spielen. Benutzung auf eigene Gefahr.

Wenn bekannt wird, dass ein Benutzer einen schädlichen Exploit in seinen Hacks für ZSNES verwendet und ihn entweder auf SMW Central veröffentlicht oder verlinkt, wird er entsprechend bestraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GF ist kein Gratis-Übersetzungsbüro.

Aber wir korrigieren gern deine Übersetzung. Vom Vorsagen lernst du nichts. Für Vokabeln empfehle ich dir pons.com und dict.cc.

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung