Frage von klasse9f, 34

könnte ich bitte ein paar Experten Meinungen zum Thema Obdachlosigkeit bekommen?

z.B. welche Probleme häufig mit wohnungslosigkeit zusammen gehören? warum Obdachlose Vorurteile oder Aggresivität begegnen? Wieso ist es für viele Obdachlose schwierig zurück in die Gesellschaft zu kommen?

Antwort
von DerHans, 34

Dann versuch mal, ohne festen Wohnsitz ein Konto zu eröffnen, oder dich bei der Arbeitsagentur anzumelden.

Antwort
von warehouse14, 24

Keine Wohnung bedeutet, man hat nur schwerlich Zugang zu Dingen, die für Nichtobdachlose selbstverständlich sind. Sei es 'ne Dusche oder schlicht ein Bett, in dem man sich gut erholen kann, um wieder fit in den nächsten Tag zu starten.

Versuch mal nur so zum  Spaß, eine Wohnung zu finden, wenn Du keinen Job hast. Viele Vermieter schmeißen Dich schon bei der Besichtigung nicht gerade höflich vor die Tür, wenn Du mit 'nem Hartz4-Bescheid als Einkommensnachweis daherkommst. Wie wird es wohl sein, wenn Du nicht mal das hast?

Und dann suche mal einen Job, ohne eine Wohnung oder wenigstens Übernachtungsgelegentheit bei Freunden/ Familie zu haben. Ich hatte das mal versucht, als ich selbst obdachlos war. Eine Zeitarbeitsfirma hat mich zwar eingestellt, aber ich hatte den Job nur 3 Tage, weil ich auf der Parkbank schlafend ohne Wecker (Handy konnte ich mir auch keines leisten) halt zu spät zum Treffpunkt kam... Und in der Probezeit ist sowas "tödlich".

Und soziale/öffentliche Einrichtungen, bei denen Obdachlose sich z.B. duschen können, öffnen meist erst ab 9 oder 10 Uhr. Da hat man in der Frühschicht um 4-6 Uhr halt Pech und muss recht ungepflegt in den Tag starten... Was nützt es, wenn man erst nach der Schicht bei den Suppenküchen duschen kann? Den Mitarbeitern stank man dann ja schon genug... o.O

Und nicht jeder Obdachlose schleppt zig Koffer mit sich rum. Die meisten tragen eine ganze Woche lang aus eher praktischen Gründen dieselben Klamotten. Wirkt auch nicht besonders anziehend auf "Normalbürger"... gerade im Sommer, wenn man viel schwitzt... ;)

warehouse14

Antwort
von cyracus, 20

Schau mal in dieses Forum für Obdachlosigkeit rein - da werden Dir sicher einige Deiner Fragen beantwortet:

http://www.paradisi.de/Freizeit\_und\_Erholung/Gesellschaft/Obdachlosigkeit/Foru...

Weil Du neu hier bist:

  • Willst Du auf einen Beitrag etwas schreiben, klick daneben auf die drei Punkte und dann auf "kommentieren". Achte darauf, dass bei "Benachrichtigung erhalten" ein Häkchen ist, sonst klick drauf.
  • Wenn Du eine Antwort oder einen Kommentar kriegst, der beleidigend ist, klick auf die drei Punkte und dann auf "melden", klick dort "Beleidigung" an und begründe, warum Du den Beitrag meldest (Deine Frage ist nicht dreist, ich hab das für Dich gemeldet, und ich hoffe, das wird gelöscht).
  • Wenn Du in das Profil eines anderen Users schauen willst, klick auf seinen Namen.
  • Wünsche Dir hier noch viel Spaß.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten