Könnte ich als Köchin mit meinem Vater der Chef Koch ist einfach so einen Restaurant eröffnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

KLar geht das. Aber wenn Dein Vater der Koch ist, macht es vielleicht Sinn, wenn einer den kaufmännischen Teil übernimmt und auch richtig lernt.

Es machen so viele REstaurants wieder zu, weil eben das nicht klappt und sich viele daran übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shnclrng
25.02.2016, 10:13

Ja die Schule wo ich hin will bildet in allen bereichen aus ,also kein  Problem :) 

0

Jein...

Gerade im Gastrobereiich kann man nicht einfach loslegen, sondern muss sich eventuell Schanklizenzen und eine Abnahme durch die gesundheitsbehörde organisieren...

Google halt mal nach "Restauranteröffnung Voraussetzungen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eröffnen kann leider jeder , man sieht es an den GESCHLOSSEN Schildern.

Wo ? soll der Standort sein. 

Wieviele ?  Gäste gibt die Gegend her 

Was? soll auf die Speisekarte

Wer ? finanziert die Investitionen

Machen Sie eine Ausbildung zur Kauffrau mit Gastrowissen , dann sehen sie weiter .               Bei Kabel1 sieht man wie F.Rosin schauerliche Wirtschaften zu retten versucht .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, dass könntest du. du solltest aber neben dem kochen dir dann auch kenntnisse bzgl. service, buchhaltung, mitarbeiterführung etc. aneignen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung