Frage von armichamp, 25

Könnte etwas schlimmes passieren wenn ich die Frequenz meines Wlans ändere wenn nicht wie kann ich senn die frequenz ändern?

Antwort
von Tigihome, 10

das schlimmste was passieren kann ist das dein(e) Teilnehmer kein 5Ghz haben und du die nicht mehr verbinden kannst

ändern kannst in der Einrichtung deines routers (192.168. 0.1 oder 1.1 oder 178.1) und dann im bereich WLAN, ob 5Ghz möglich ist kommt auf den Router an

Antwort
von N3kr0One, 19

Passieren tut nichts, außer, dass sich deine Geräte neu verbinden müssen.
Dazu gehst du in der Regel in das Routermenü (schau nach einer Anleitung für deinen Router), meistens gibt es dann dort WLAN Einstellungen oder Drahtlosnetzwerk Einstellungen. Dort kannst du dann den "Funkkanal" ändern.

Kommentar von armichamp ,

Kann das welche folgen haben zb das es langsamer wird und so?? Danke Sempai

Kommentar von N3kr0One ,

Je nachdem wie viele Geräte noch auf diesem Funkkanal senden.
Mein Router hat z.B. die Funktion, dass er mir die Geräte in der Umgebung anzeigt und auf welchem Funkkanal.
idealerweise nimmst du einen auf dem so wenige wie möglich funken sowie auf den Kanälen davor und danach (die Kanäle gehen bis 13), denn die "Nachbarkanäle" können dein WLAN auch noch beeinflussen.

Aber generell haben die Kanäle nichts mit der Leistung an sich zutun. 

Antwort
von Bernerbaer, 11

Meinst du wirklich die Frequenz oder den Funkkanal?

WLAN funkt im 2,4 Ghz und 5 Ghz Band. Da die Frequenz Hardwareseitig (Chip) festgelegt ist kannst du daran nichts bzw. bedingt etwas ändern.

Den Kanal aber kannst du einstellen. Entweder auf "automatisch" oder du legst einen bestimmten fest.

Was Schlimmes kann da nicht passieren. Die Geräte verbinden sich einfach neu. Der Router sucht normalerweise auf Stellung "Auto" den Kanal mit den wenigsten Störungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten