Frage von Tippfaehler, 63

Könnte es zu Problemen bei der Verwendung dieser Namen kommen?

Hey wir würden gerne die Namen der Pizzen unseres Restaurants umbenennen. Dabei kam uns die Idee bekannte Markennamen wie Giorgio Armani, Dolce & Gabbana, Gianni Versace usw. zu verwenden. Wie ist es da mit dem Urheberrecht könnte es zu Problemen kommen?

Antwort
von Ontario, 7

Da es sich um geschützte Markennamen handelt, darfst du ohne Genehmigung der Eigentümer, deine Pizzen nicht auf deren Namen umbenennen. Wir haben in unserer Stadt ein Hotel. Der Inhaber hat einen separaten Raum geschaffen, den er "Oscar" nannte. Diesen Namen hat er auch an der Türe über dem Eingang zu dieser Bistro zum Aushang gebracht.. Nach wenigen Monaten bekam er von einem Anwalt ein Schreiben mit der Aufforderung, dieses Schild wieder zu entfernen, da der Name "Oscar" nicht verwendet werden darf. Man zielte dabei auf den Namen, der bei einer Preisverleihung bekannt ist und geschützt sei. Also Vorsicht bei der Verwendung geschützter Namen.

Antwort
von Hegemon, 20

Da könnt Ihr Euch schon mal gleich einen Hausanwalt suchen. Der würde dann nämlich einiges zu tun kriegen.

Wie hättet Ihr es denn gerne? Würdet Ihr Euch lieber mit den Firmen vor Gericht treffen, oder wollt Ihr lieber gleich die Unterlassungserklärungen unterschreiben? Dann achtet aber drauf, daß ihr nicht die originalen unterschreibt, sondern daß sie nach Hamburger Brauch modifiziert werden. Euer Anwalt wird Euch gerne beraten.

Ja und fangt schon mal an, Geld zu sparen. Billig wird das nämlich nicht. Ihr habt nicht nur die Anwaltskosten an der Backe, sondern das Neudrucken der Werbesachen kostet ja auch Geld.

Und besorgt euch Schlaftabletten. Ihr werdet nämlich während dieser juristischen Auseinandersetzungen regelmäßig nachts um 3 Uhr aufwachen. Und zwar mit Herzrasen.

Viel Spaß. :o)

Kommentar von Tippfaehler ,

Wie gestört hahah

Kommentar von Hegemon ,

Die Weitergabe von Erfahrungen als "gestört" zu bezeichnen, ist schon ein bißchen frech, findest Du nicht?

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 19

Als Gast würde ich nach dem Lesen der Karte weitergehen und mir eine andere Pizzeria suchen.
Klamotten, Uhren etc. will ich nicht essen.

Antwort
von Mignon2, 49

Nach meiner Auffassung könnte es zu Problemen kommen. Das sind sicherlich eingetragene Markennamen, die nur mit schriftlicher Genehmigung der Firmen benutzt werden dürfen.

Antwort
von Rosswurscht, 37

Ich weis nicht ob man das darf. Aber als Gast fände ich das nicht so ansprechend ... ;-)

Antwort
von DrStrosmajer, 31

Das laß bloß bleiben.

Natürlich ist jede Firma über kostenlose Werbung froh, aber was glaubst Du wohl, was Dir die Anwälte von Armai erzählen, wenn sich jemand bei denen über die verdorbene "Armani-Pizza" beschwert?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community