Frage von xydaa, 103

Koennte es was an der Lunge sein?

Hey ^^
Habe heute früh schon eine Frage dazu gestellt flas ihr euch ueber eine genauere mommentane Befindlichkeit informieren wollt bevor ihr antwortet :3
Ganz kurz: ich bin gestuerzt, mit einer Bank-Kante auf den Brustkorb und klage ueber Schmerzen bei Husten oder flaschen Bewegungen.
Das ist vor 3 Tagen passiert.
Nun ist es so wenn ich mich nur minimal anstrenge, bekomme ich schwer Luft (so als wuerde die Lift garnicht bis in die Lunge kommen nach dem Gefuehl her).
Gestern, da ich eine Sportprüfung hatte, wurde mir davon auch extremst schwindelig.

ist es wahrscheinlich, dass es sich um etwas an der Lunge handelt?
Zum Arzt oder gar ins KH kann ich nicht da meine Mom der Ansicht ist, man koenne eh nichts machen.
Und meine 2. Frage waere, was es denn dann an der Lunge sein koennte oder besser was am wahrscheinlichsten davon waere.

Mir ist bewusst, dass Ferndiagnosen nicht verlaesslich sind doch ich moechte einfach mal ein grobes Meinungsbild haben...

Nebeninfos: Weiblich, 13

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Barbdoc, 48

Du hast vermutlich eine Rippenprellung. Das ist sehr schmerzhaft und dauert seine Zeit. Gut Durchatmen ist in der akuten Situation natürlich nicht möglich. Die Teilnahme am Sport war keine so gute Idee. Schone dich vorerst. Wenn die Atemnot in ein paar Tagen nicht besser wird oder sich gar verschlechtert, sollte dir deine Mutter schon einen Arztbesuch "spendieren." Alles Gute B.

Kommentar von xydaa ,

Danke :)
Das wird sie sicherlich nicht tun :/
Sie dachte auch ich wuerde mit meinem Knieschmerzen uebertreiben und im endeffekt habe ich Chrondropathia patellae und weiteres diagnostiziert bekommen.
Sie denkt halt immer sie weiß es besser weil sie älter ist, und nur weil ich mich fuer die Human-Medizin interessiere interpretiere ich da ja angeblich alles rein :(

Kommentar von Adrian593 ,

Was hältst du von einem Pneu?

Kommentar von Barbdoc ,

Hätte ich gern auch als erstes ausgeschlossen. Ich kann die FS leider nicht an die Hand nehmen und zur Diagnostik bringen.

Kommentar von Adrian593 ,

In einer Frage von gestern hat sie die Symptomatik nochmal genau geschildert, meiner Meinung nach ziemlich eindeutig.

Antwort
von SayuriKohanako, 50

Das hört sich nicht gut an. Vielleicht hast du dir bei dem Unfall etwas gequetscht und das behindert dich jetzt beim Atmen. Geh auf jeden Fall zum Arzt. Da kann man definitiv was machen,  sag das deinen Eltern. 

Kommentar von xydaa ,

Danke :) Ich wuerde zum Arzt gehen und mache es wahrscheinlich noch die Woche, aber muss mich halt gegen meine Mom stellen, weil ich von ihr aus nicht darf.

Kommentar von SayuriKohanako ,

Sie darf dir das nicht verbieten. Zur Not geh alleine :)

Kommentar von xydaa ,

Ja hatte ich vor :) Mein sportlehrer wollte gestern den RTW rufen weil ich nicht richtig, sprich unregelmaessig geatmet hätte .. Er meinte ich saehe total blass aus und haette auch total gläserne Augen. Ich habe meine Mom angerufen und gesagt was er gesagt hat und sie meinte dass das quatsch waere und man da nichts machen koennte

Kommentar von SayuriKohanako ,

Wenn es schon so extrem ist,  dann geh so schnell wie möglich. 

Kommentar von xydaa ,

Heute ist es ja nichtmehr so schlimm wie gestern.. Aber ich gehe unter der woche dann wahrsvheinlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community