Frage von Vordenkerin, 38

Könnte es stimmen,dass desto älter man wird die Leute eher auf das Aussehen achten und sich deswegen nicht trauen auf die Leute zuzugehen?

Es könnte ja sein,könnte. Beispielsweise nehmen wir an Marilyn Monroe war früher als Kind eher ein hässliches Entlein. Dennoch hatte sie guten Kontakt zu Jungen und Mädchen und man konnte sie Ernst nehmen.

Weitere Jahre später als sie reifer und älter ist und so ca 18/20 Jahre alt ist ist sie eben anziehend und attraktiv und hat nicht mehr das kindliche Anlitz. Und keiner kann sie mehr Ernst nehmen,weil sie vom Aussehen getrübt sind und Männer denken bspw (klischeehaft) nur an das Eine. Oder stellen wir und vor sie wäre das Gegenteil von attraktiv,dann würde man sie vermutlich auch nicht ernst nehmen...

Liegt das am Aussehen,dass Menschen den Kontakt zu einem meiden und nehmen sie einen nicht ernst ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NewSanchez86, 8

Ich denke eher das es umgekehrt ist, bzw. die Prämisse, das die Leute im Alter nicht auf andere zugehen, für die Sie sich interessieren, auch nicht trifft.

Junge Menschen gehen wohl eher nach dem "Boah, voll geil wie Der/die aussieht.."-Prinzip und Eigenschaften und Werte zählen da noch nicht so.

Wäre eine Erklärung warum hier ständig irgendwelche Menschen, Fragen stellen wegen Knatsch und Herzschmerz weil es mit dem Freund nicht läuft oder Er/Sie mit jemanden in der Kiste war und dann feststellt, das der/die Auserwählte ein A...loch ist.

Es ist meiner Meinung nach ein Lernprozess, festzustellen, das die  Verpackung zwangsläufig keine Aussage über den Inhalt macht.

Es liegt immer am Menschen selbst, also am Selbstbild und welche Erfahrungen gemacht wurden. Jemand, der permanent abgelehnt wird, zieht sich irgendwann zurück und vermeidet so Gespräche mit Menschen, die der Person vielleicht postiv gegenüberstehen.

Antwort
von Leviana92, 10

Das kann ganz viele verschiedene Gründe haben. Ich habe eher die gegenteilige Erfahrung gemacht, dass die erwachsenen Menschen auch auf andere Qualitäten achten. Aber Marilyn Monroe war nunmal berühmt und hübsch, da wird man oft ausgenutzt und das macht einen wahrscheinlich misstrauisch und vorsichtig.

Antwort
von SpicyMuffin, 16

Ich glaube das liegt daran, dass sie ein Star ist, da wird oft nur auf den Körper reduziert. Im Alltag hab ich gemerkt, dass ich viel einfacher mit älteren Jungs ins Gespräch komme und mich besser mit ihnen verstehe, weil die schon gemerkt haben, dass Aussehen nicht alles ist.

Das kommt ganz auf die Reife der anderen Person an. Und auf deren Prioritäten, manche bleiben ihr Leben lang oberflächlich.

Antwort
von StevenArmstrong, 5

Hallo,

die ganzen Superreichen haben 18-24 Jährige.

Bei den männlichen Teenagern geht es auch nur um das Äußerliche. Deshalb machen die Mädchen dann sowas, um "schön" zu sein:

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/07/19/bravo-raet-maedchen-zur-unterw...

MfG

Steven Armstrong

Kommentar von Vordenkerin ,

Auf diese Gesellschaft kann man getrost verzichten. Bester Satz. :-D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community