Frage von nkdaniel, 26

Könnte es sowass mal geben?

Könnte es ein Virus oder so ähnlich wie bei World War Z geben das halt Menschen Aggressiv macht Ausdauer verleit sich über Speichel/Blut (Biss) ausbreitet und nerven/schmerzen vermeidet und soo Menschen in "Zombies " verwandelt? Und wie würde die Regierung dagegen handeln/kämpfen. Auch wenn es das Virus nicht gäben könnte angenommen es würde gehen wie würde die Regierung handeln?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von botanicus, 25

Das ist Quatsch. So etwas kann es nicht geben, auch wenn Leute bar jeder Ahnung zu so ziemlich allem orakeln, es könnte ja theoretisch, und man wisse ja nie und so weiter...

Zunächst mal wäre es nicht Sache der Regierung sondern der Gesundheitsbehörden, man würde eine Meldepflicht einführen, die Bevölkerung über die Ansteckungswege aufklären und versuchen, eine Therapie zu entwickeln. Das willst Du sicher nicht hören, weil es zu actionarm und unspektakulär ist ...

Kommentar von nkdaniel ,

naja melden könnte man die Krankheit ja nicht wenn man sie hat ....

Antwort
von Tunefischtoast, 26

Theoretisch wäre möglich. Abgesehen von der Übertragunf gibt es ja sowas ähnliches schon mit der Droge cloud 9. Die Regierung würde eenn es wirklich Zombies oder so sind denk ich einfach das Militär einschalten, und die würden das recht schnell imunter kontrolle bringen, in Filmen muss aber drama erzeugt werden deswegen wird das unrealistisch dargestellt.

Kommentar von nkdaniel ,

und wenn es sich fürs militär zu schnell ausbreiten würde? oder es zu viele auf einem Fleck sind?

Kommentar von wxplain32 ,

Es nervt

Antwort
von S20000, 15

Theoretisch schon, es gibt viele bekannte Viren oder Drogen die das können aber das wird schon nicht passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community