Frage von Metalfreak6000,

Könnte es sein, dass Vögel hier anders zwitschern als in Afrika ?!

ich meine, dass sie so zu sagen ihre eigenen sprachen entwickelt haben`?! .. kann es sein dass ein europäischer Vogel einen von Afrika nicht versteht ?!

Antwort von pecudis,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ja, das ist nicht nur zwischen den Arten so, sondern auch zwischen Vögeln einer Art.

http://www.wissenschaft-im-dialog.de/aus-der-forschung/schon-gewusst/detail/brow...[backPid]=160&cHash=ccef01c8fc

Kommentar von taigafee,

der link führt nicht zur erwünschten stelle. kannst du nähere infos geben?

Kommentar von pecudis,

Oh, mist, die haben da einen redirect reingebaut, tut mir leid.

Hier ist der Artikel:

Montag 14.04.08 Schon gewusst, dass auch Vögel verschiedene Dialekte kennen? Wenn einem der Gesang von Vögeln „spanisch“ vorkommt, kann das in der Tat an der Sprache liegen. In bestimmten Gebieten bilden Vögel sogar eigene Dialekte aus. Forscher vom Museum für Tierkunde in Dresden haben dies bei verschiedenen europäischen und asiatischen Vogelarten nachweisen können. Ein Beispiel: Das Wintergoldhähnchen (das ist kein gebratenes Huhn, sondern ein weit verbreiteter Singvogel) wählt, je nachdem, ob es in Deutschland, Russland oder China lebt, beim Singen zwar immer ganz bestimmte Strophentypen, Tonfolgen und Triller in bestimmter Reihung. Je nachdem, in welchem Dialekt der Vogel singt, variiert er aber die Anordnung, die Tonhöhen und die Abstände zwischen einzelnen Strophenelementen. Zum Vergleich der Dialekte erstellen die Forscher Sonagramme, mit denen sie unter anderem Tonhöhen und Frequenzen der Vogelgesänge darstellen können. So zeigt sich übrigens auch, dass die eine Vogelart allein zwischen der Ostseeküste und Sachsen schon zig verschiedene Dialekte kennt während eine andere Art europaweit einheitlich trällert.

Gibts übrigens auch bei Kühen:

http://www.innovations-report.de/html/berichte/interdisziplinaere_forschung/beri...

Antwort von seirios,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das kann nicht nur sein, das ist auch so. Wobei die wenigsten unserer Vogelarten so kosmopolitisch sind, dass sie nahe Verwandte in Afrika haben. Aber über kürzere Distanzen lassen sich durchaus Unterschiede innerhalb von Vogelarten feststellen.

Antwort von Yhridleya,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ähm.. jede vogelart hat an sich ihre eigene "sprache". selbst amseln und spatzen würden sich nicht verstehen (mal abgesehen von grundlegenden sachen wie verhalten, wenn z.b. die amsel panisch rumflattert/-zwitschert , weil gefahr lautert, das checken alle tiere (nicht nur vögel) und hauen ab -> genauso wie beim menschen bestimmte emotionen von allen völkern der welt verstanden werden (traurigkeit, fröhlichkeit, wut, verachtung, ekel, furcht, überraschung)), auch wenn die sprachen verschieden sind. es hängt also einfach von der vogelart ab.

Antwort von Terezza,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ja, vögel haben alle ihre eigene sprache, jede art eine andere. und es ist dokumentiert, daß manche vögel innerhalb einer art unterschiedliche "dialekte" sprechen/zwitschern, auch wenn sie nur ein tal weit voneinander entfernt leben. das muß nicht afrika sein.

Antwort von mammut2,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

logo denn das sind ja andere vögel

Antwort von santana2,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

da leben andere vogelarten du genie

Antwort von EdgeOfReason,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Quark... in Afrika leben nur andere Vögel als hier.

Und so wie wir Menschen auch unterschiedliche Klangfarben haben, haben das die Vogelarten auch ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten