Frage von Izzyxxxx, 137

Könnte es sein, dass meine Cousine Geister sieht?

Hi. ich habe eine vierjährige Cousine, auf die ich ab und zu aufpasse. Es passiert immer erst nach neun Uhr abends. Zu erst hat sie immer schlafgewandelt und mit imaginären Personen geredet. Letztens ist sie ganz wild die Treppe rauf und runter gegangen. Irgendwann blieb sie dann stehen und schaute zur Treppe hoch. »Kommt ihr?«, fragte sie dann. Ich fragte sie, wen sie meint. Sie blickte mich ruhig an und sagte: »Die Geister. Sie sollen kommen.« Ich war total erschrocken und habe sie gefragt, ob sie welche sehen würde. Sie meinte, dass sie im Moment nicht da wären und spielte weiter. Ungefähr eine Stunde später, haben wir zusammen gespielt. Sie war wieder richtig wild, aber plötzlich setzte sie sich seelenruhig neben mich und sah sich um. Ich fragte sie, was sie hätte. Daraufhin meinte sie: »Sie sind hier.« Ich fragte sie, wer und sie sagte: »Die Geister.« Dann sprang sie auf, lief ein merkwürdiges Zickzackmuster auf den Fliesen, legte sich dann auf das Sofa und schlief schnell ein.

Kann mir jemand helfen. Ich finde das extrem merkwürdig und mache mir Sorgen.

Antwort
von Andrastor, 33

Das sind Kinderspiele. Kombiniert mit einem Wunsch nach Aufmerksamkeit. In diesem Alter weiß das Kind bereits was Geister sind und das es sie nicht gibt.

So zu tun als gäbe es sie bringt ihm Aufmerksamkeit seiner Umgebung, wie man an dir sehr schön sehen kann.

Ich kannte ein Kind welches stundenlang mit Sonic, Knuckles, Son Goku und Vegeta sprechen konnte.

Das hat nichts zu bedeuten.

Antwort
von ChrisDaywalker, 72

Ich kann nur sagen das es Geistern gibt es gibt speziallisten die über so eine Fachrichtung darauf spezialisiert sind.Die nicht an Geistern glauben haben keine erfahrung gesammelt oder sind halt nicht gläubig es ist immer ansicht sache.Aber wenn sie mehr intresse haben können sie mir gern anschreiben ich beschäftige mich sehr viel über das Thema.Es ist zwar noch nicht Wissenschaftlich bewiesen das es zur 100 keine Geistern gibt aber es gibt Fach Leute die schon einige Materialien zusammen haben.

Kommentar von GunPro ,

Kleiner Tipp am Rande: Wenn man an etwas glauben muss, damit es erscheint, ist es vielleicht nicht real und außerdem möchte ich diesen "Spezialisten" mal begegnen

Kommentar von GunPro ,

Bzw zeigen sie mir ihre "Materialien" die Geister beweisen sollen

Antwort
von GunPro, 94

Ich glaube eher nicht, dass es sowas wie "Geister" tatsächlich gibt :) Denke deine Cousine hat einfach eine gute kindliche Phantasie oder verbindet die Realität zu stark mit Inhalten von zB Büchern oder Fernsehsendungen

Antwort
von beangato, 57

In dem Alter haben Kinder imginäre Freunde oder auch Gegenstände.

Ich erinnere mich, dass mein jüngstes Kind eine zeitlang einen (imaginären) Kran mit in die Kindereinrichtung nahm.

Antwort
von josiexp, 34

Ich persönlich glaube an Geister und habe auch schon genug paranormale Sachen miterlebt. Es wird immer wieder behauptet, dass kleine Kinder und Tiere so etwas spüren bzw. sehen können, wovon ich auch sehr überzeugt bin. Ich hatte mal ein Meerschweinchen mit dem ich abends auf dem Bett saß (ungefähr um 22 Uhr) und fernsehen schaute. Ich streichelte sie ganz ruhig, aber auf einmal sprang sie auf und rannte wild auf dem Bett rum und sprang fast runter! Nach 1-2 Minuten konnte ich sie wieder beruhigen :/
Das klingt ziemlich ähnlich wie bei deiner Cousine...

Ich würde mal versuchen mit ihr ernst zu reden, ob sie das wirklich sieht oder 'nur so tut'

Antwort
von Oberlechner, 34

Kinder haben eine sehr blühende Fantasie und noch keinen Verstand, der die Fantasie in Zaum halten kann.

Ich sass vor zwei Wochen neben meinem Neffen (5 Jahre alt) am Bett. Der war noch voll im Traum, stand aber im Bett, seine Augen offen, schrie und fuchtelte wild mit den Armen rum. Er war ganz schön eindrucksvoll, weil er wirkte wach, war aber noch nicht wach. Als er dann wach wurde, war er wieder ansprechbar.

Und übrigens: Geister gibt es nciht.

Antwort
von paranomaly, 54

Bei kleinen Kindern kommt es häufiger vor dass sie noch übernatürliche Wesenheiten wahrnehmen. Die meisten Erwachsenen können nicht mehr, sind dem gegenüber nicht offen. Außer mir haben noch vier meiner Verwandten eine paranormale Erscheinung gehabt. Ein Cousin wurde sogar mehrmals vom gleichen Wesen besucht. Dieses Wesen besuchte mich später auch. Ich würde sie mal fragen wie die Geister aussehen. Vom Aussehen kann man schon darauf schließen ob es sich um gute oder böse Seelen handelt. Du könntest aber auch mal eine Kamera aufstellen, auf Film werden sie ab und an sichtbar. Um böse Geister fern zu halten verwendete man bereits früher das Symbol des aufrechtstehenden Pentagramm mit zwei Spitzen nach unten und einem Kreis herum. Wenn man es als Schutzsymbol tragen will sollte es aus Kupfer sein. Dieses Metall hält schlechte Energien von einem fern.  

Kommentar von GunPro ,

Klar dass sie durch ein Zeichen abgehalten werden, sonst aber unsichtbar sein sollen xD

Kommentar von paranomaly ,

Dann probier es doch aus mit einem Ouijaboard und mal dir ein Pentagramm mit einer Spitze nach unten auf die Stirn.

Kommentar von GunPro ,

Nein warum sollte ich

Antwort
von Tiermustlive, 44

Ich glaube auch an sowas und könnte mir das auch vorstellen. Rede mal bisschen mit ihr darüber und frag sie ob sie mit ihr reden oder was die Geister machen, würde mich echt mal interessieren

Antwort
von jackjack1995, 44

Ich denke, du brauchst dir im Moment keine allzu großen Sorgen zu machen. So wie es aussieht, hat deine Cousine ja keine Angst vor ihnen. Um ehrlich zu sein, ich glaube an Geister. Das ist normal bei deiner Cousine. Viele Kleinkinder können meist schon von kleinauf Geister wahrnehmen und zwar sehr viel intensiver, als Erwachsene. Bei mir war es auch so. Als ich 3 war, da habe ich die Geister genauso intensiv wahrgenommen, wie deine Cousine. Je größer man wird, verlieren manche aber die Fähigkeit, Geister zu sehen, da die Sinne dann nicht mehr so ausgeprägt sind, als die von einem Kleinkind. Aber es gibt dennoch manche Leute, die auch im erwachsenen Alter Geister sehen und wahrnehmen können. Ich z.B. kann sie auch noch wahrnehmen und sehen. Dies zwar nicht mehr so oft wie früher, als ich noch klein war, aber ab und zu kann ich sie wahrnehmen. Warte erstmal ab. Vielleicht gibt sich das wieder. Und wenn dir das trotzdem immer noch Sorgen bereitet, das mit deiner Cousine, dann sprich mit einem Experten, der sich mit sowas auskennt und frage ihn oder sie, was zu machen ist.

Antwort
von Drakonarus, 37

Das weiss man nicht so ganz genau. ;)

Antwort
von Georg63, 47

Es kann sein, dass sie sich einbildet Geister zu sehen.

Welcher Art diese sind, hängt davon ab, was man ihr über Geister erzählt hat - den Begriff hat sie sich ja nicht ausgedacht.

Ist aber völlig ok und zeugt von gesunder Fantasie.

Antwort
von bina13, 53

Man sagt ja, dass Kinder Dinge sehen, die wir nicht sehen können. Vielleicht ist das nur eine Phase. Ich würde das noch weiter beobachten und mal mit den Eltern sprechen. Wenn das länger so weiter gehen sollte, vielleicht zu einem Spezialisten. 

Antwort
von brido, 63

Nachdem Du luzide Träume hattest ist es vielleicht eine Gabe bei Euch. 

Antwort
von chokdee, 34

Nein, Geister gibt es nicht. SIe denkt sich das nur aus oder phantasiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten