Frage von Fragensind, 19

Könnte es sein das in 200 Jahren die Roboter die Jobs der Menschen einnehmen?

Da heut3 schon aber tausende Jobs Roboter eingenommen haben (in Firmen) wie sieht es dann in der Zukunft aus? Wenn die Roboter viel schlauer und effektiver sind? Z.b das Ärzte mal Roboter werden, es keine Lehrern mehr gibt, keine Bus, Taxi und Zug Fahrer? Da die Menschen wahrscheinlich in 200-300 Jahren doppelt so viel ist als heute, wie wollen sich die Menschen dann ernähren? Kostenlos kann die Welt ja nicht werden, da die Firmen ja nichts verdienen würden. Es wird wahrscheinlich einige Jobs in 200 Jahren geben für Menschen die die Roboter bauen und reparieren aber wie sieht das in 500 Jahren aus ? Da raperieren und bauen die Roboter selbst Roboter. Kann es sein das in 300-400 Jahren die Roboter so gefährlich für uns Menschen werden und wir sie nicht mehr stoppen können, das wir den Planeten wechseln werden ? Wahrscheinlich bewohnen die Menschen schon einige Planete dann, könnte es aber sein das sie alle gezwungen werden die Erde zu verlassen und das die Menschen dann sich eine Heimat auf einem anderen Planeten aufbauen, auf der es Roboter gibt, aber in Massen (also nur für die Wissenschaft) aber nicht mehr für den Haushalt, Militär oder auf der Straße?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten