Frage von BellaLuna97, 86

Könnte es negative Folgen auf die Schwangerschaft geben?

Hallo, ich bin bereits 2 Jahre mit meinem Freund zusammen, wir haben seit einiger Zeit über einen Kinderwunsch nach gedacht. Wir haben uns entschlossen diesen endlich wahr zu machen. An diesem Wochenende haben wir 3x miteinander geschlafen und er ist 3x in mir gekommen. Nun würde ich gerne wissen ob es da negative Folgen geben kann oder ob es keine gibt!?

Wäre für ein Ratschlag sehr dankbar! :)

Antwort
von NicoleU, 27

Keine negativen Folgen aber auch keine Vorteile. Statt 3x hintereinander beschäftige dich lieber mit deinem Körper und dem Zyklus. Finde heraus wann deine fruchtbaren Tage sind und dann könnt ihr loslegen. Und statt 3x an einem Tag lieber 1x und dann gezielt.

Aber wenn ihr gerade erst anfängt mitdenken "üben" lässt es lieber auf euch zukommen ohne zu viel zu planen wann und wie oft ihr gv habt. Sonst artet es in Stress für dich aus und es klappt erst recht nicht.

Kommentar von isebise50 ,

Nix für ungut, aber du gibst zwei Ratschläge, die sich widersprechen; unter Zykluskontrolle gezielten Sex nach Plan, aber bitte ohne zu viel zu planen?!?

Kommentar von NicoleU ,

Der erste Teil war eher eine Antwort auf ihre Frage.
Der zweite Teil war ein Ratschlag. Außerdem gibt es doch nicht immer nur eine perfekte Antwort.

Antwort
von sozialtusi, 50

Außer gereizter Scheidenschleimhaut wahrscheinlich nicht ;)

Antwort
von newcomer, 37

nun diese Menge bleibt sowieso nicht lange "vor Ort". Nein es gibt keine Nachteile

Antwort
von FeeGoToCof, 46

WELCHE negativen Folgen stellst Du Dir denn so vor?

Ich bin mir recht sicher, dass Ihr noch viel zu unreif seid, einen Kinderwunsch zu realisieren.

Wer so wenig Ahnung hat, sollte sich noch längere Zeit mit Verhütung befassen, zum Wohle Aller.

Antwort
von 123Florian321, 38

Nein, das wird keine negativen Folgen haben

Antwort
von Turbomann, 25

@ BellaLuna97

Na klar, wenn ihr Kinder haben wollt und es hat bei 3 x miteinander schlafen nicht geklappt?

Dann ist das Negative daran, dass ihr es noch öfters probieren müsst, damit es klappt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten