Frage von The196Psiana, 73

Könnte es irgendwo im Universum Wesen geben, die Licht und Dunkelheit komplett anders wahrnehmen als wir Menschen?

Ich interessiere mich sehr für Licht und Dunkelheit (sowohl physikalisch als auch spirituell) und habe deswegen noch eine Frage: Könnte es irgendwie möglich sein, dass Wesen gibt, die Licht und Dunkelheit komplett anders als wir wahrnehmen? Z.B. so, dass sie weiße Strahlen als "nicht so transparent" wie wir sehen?

Nehmt zum Beispiel eine Taschenlampe und leuchtet was an. Ihr seht, wir können durch das Weiß perfekt durchsehen. Jetzt nehmt eure Handykamera und aktiviert die negative Farbsicht, sodass das Weiß zum Schwarz wird. ihr seht, durch das Schwarz können wir nicht durchsehen. Die schwarze Strahlung erzeugt einfach einen untransparenten, schwarzen Fleck. Könnte es also Lebewesen geben, die weiß als untransparent wahrnehmen und schwarz dafür als sehr transparent und die vielleicht sogar Dunkelheit und kein Licht zum Leben brauchen? Oder rede ich hier absoluten Unsinn und das ist völlig unmöglich?

Nehmen wir einfach mal aus irgendwelchen Gründen (Keine Sorge, das wahnsinnig klingende was kommt glaube ich nicht wirklich, ich nutze es nur als Beispiel) an, es gäbe einen Planeten in einem Sonnensystem, dessen Sonne weiß leuchtet und an einem blauen Himmel steht und dessen Mond von allein und ohne die Hilfe der Sonne schwarz leuchtet und an einem sehr dunkellilanen Himmel steht. Würde also so aussehen: Tagsüber ist eine weiße Sonne an einem sehr hellblauen Himmel und leuchtet weiß. Es entstehen ganz normale schwaze Schatten usw. Aber nachts wird der Himmel dann sehr dunkellila und irgendwo am Himmel ist dann ein schwarz leuchtender Mond, der schwarz leuchtet. Dadurch wird schwarze Strahlung auf den Planeten geworfen und es entstehen weiße Schatten. Außerdem sind Farben dann immernoch genau so sichtbar wie bei uns im weißen Licht, was damm bedeutet, dass die RGB und CMYK dort sehr anders als bei uns sind oder sie diese Systeme garnicht haben und sich Schwarz und Weiß dort ganz anders zusammensetzen.

Wir nehmen jetzt einfach mal an: Die Wesen dort wären also in der Lage, sowohl im Licht, als auch im Dunkeln zu sehen, schlafen, wann immer sie Lust haben, haben weder vor dem Licht noch vor der Finsternis Angst, haben eine Farbenlehre, bei der Licht, Dunkelheit, Schwarz, Weiß und all die Farben ganz anders erklärt werden, haben einen komplett anders funktionierenden Mond, eine komplett anders funktionierende Sonne und einen komplett anders funktionierenden Himmel und nehmen von daher alles anders war als wir.

Es klingt zwar so wie wenn ich ein Wahnsinniger wäre, der absoluten Humbug redet, aber falls es so wäre: Würden sie unseren Planeten auch so wahrnehmen? Würden wir ihren Planeten so wahrnehmen, wie wir unseren wahrnehmen?

Sieht also vielleicht alles garnicht so aus, wie wir es sehen, sondern ganz anders? Könnte unserer Mond in den Augen anderer vielleicht auch schwarz leuchten und die Sonne weiß? Oder könnte es Wesen geben, die alles nochmal anders wahrnehmen?

Bitte verratet mir, ob das komplett unmöglicher Dreck ist oder nicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von muckel3302, 18

Natürlich, die Evolution hat den Menschen und die Tiere an das Sonnenlicht quasi angepasst. Aber nicht jede Sonne ist gleich wie unsere Sonne. Manche strahlen heller und manche weniger hell, manche geben mehr UV oder IR Strahlung ab, manche weniger. Entsprechend müssten sich auch außerirdische Wesen anpassen und diese könnten vielleicht statt sichtbares Licht nur UV Licht sehen oder Infrarotlicht. Im Prinzip ist nichts unmöglich, wenn es um Evolution und Leben geht.

Antwort
von BurkeUndCo, 20

Nein und ja.

Ja, denn wie vergleichst Du und wie beschreibst Du Sinneswahrnehmungen. Die Begriffe und die gefühle können individuell sehr verschieden sein.

Nein - Licht und die Physik der Optik ist überall im Universum gleich. Mehr Lich ist einfach heller - egal wie man es empfindet.

Und Lichtstrahlen verhalten sich überall gleich.

Antwort
von Altervatti, 41

Hab nicht alles gelesen aber die Antwort ist ja. 

Auf der Erde zB.


Was das Licht betrifft und was in diesem Zusammenhang Schwarz bedeutet findest du heraus wenn Du verstehst was Licht ist und was es bedeutet zu sehen bzw wie sehen funktioniert.

Antwort
von IBAxhascox, 37

Wie kann etwas schwarz leuchten? schwarz ist das fehlen von Licht

Kommentar von IBAxhascox ,

"Sehen" ist das empfangen von Strahlung (also entweder sichtbare wie wir oder für uns unsichtbare zb infrarot, uv, elektromagnetische strahlung etc. ) Dunkelheit ist das fehlen dieser Strahlung. es ist allso physikalisch unmöglich bei dunkelheit zu sehen.

Kommentar von The196Psiana ,

Ja, in unseren Augen. Ein Teil meiner Frage ist, ob es Wesen gibt, die eben alles anders wahrnehmen, sodass es ihren Augen möglich ist, etwas als schwarzleuchtend zu empfinden, da sie vielleicht Schwarz nicht als fehlen von Licht betrachten.

Kommentar von IBAxhascox ,

Ja  bestimmt. Tiere die gerne Dunkelheit haben denken vieleicht auch so.  vieleicht denken Sie dass Licht das fehlen von Dunkelheit ist. Aber was ist daran der Unterschied? Das ist wie halb voll oder halb leer. Das Ergebnis ist dasselbe...

Kommentar von Altervatti ,

Wenn da was ist was von Sensoren erkannt werden kann ...ja

Kommentar von IBAxhascox ,

Wenn da was ist, ist es keine Dunkelheit mehr ;) ausser du sagst in einer Mondlosen Nacht ist es TOTAL dunkel - infrarot gibt es immernoch...

Kommentar von The196Psiana ,

Wenn da was ist, ist es entweder Licht oder Dunkelheit. Wenn dort nichts ist, ist dort das Nichts. Kein Licht und keine Dunkelheit. Weder weiß, noch schwarz, noch irgendwelche anderen Farben.

Das Nichts können wir aber nicht sehen, es ist ja unsichtbar. Es ist, wie wenn man durch eine Scheibe schauen würde und man nichts sieht. Weder Häuser, noch Pflanzen, noch Menschen, noch Wasser, einfach garnichts. Das können wir uns nicht vorstellen, wir sehen ja immer was.

Kommentar von Altervatti ,

Naja es könnte ja etwas anderes als Strahlung sein...wenn jemand also den passenden Sensor hat dann würden wir schwarz empfinden/sehen und jener mit passendem Sensor dan halt was anderes als Schwarz... 

Wie Du schon sagtest wäre  zB Infarotstrahlung von Dir und mir mit unseren Sehorganen nicht wahrnehmbar somanche Schlange aber würde uns nur müde belächeln;)

Oder?!

Kommentar von IBAxhascox ,

etwas anderes als Strahlung... Ja. 

Aber ich glaube es geht darum dass etwas Dunkelheit als Licht sieht... und das geht nunmal nicht... Wenn man von DUNKELHEIT ausgeht, geh ich davon aus dass es dort NICHTS hat. Auch kein anderes Zeugs...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community