Könnte es eine Nikotinvergiftung sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie sollte sie denn bitte eine Nikotinvergiftung bekommen? Einfach durch Berührung durch die Haut? Du bist ja geil .... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin...
Also von deinem Nikotingemisch kann es nicht kommen, so schnell bekommste keine Nikotinvergiftung und schon gar nicht vom berühren... Hab schon Leute gesehen die im Suff einen beherzten Schluck o. sogar mehrere genommen haben und die hatten außer der (verständlichen) Würgeattacke keinerlei Reaktion gezeigt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nikotin ist nur gefährlich, wenn man raucht, oder passiv rauchen muss. Plörre an den Flossen ist zwar eklig, aber nicht gefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EySickMyDuck
01.08.2016, 07:08

Erst richtig gefährlich wird Nikotin bei der Einnahme... Einem Menschen können beim Verzehr von nur 6 bis 8 Kippen durchaus die Lichter aus gehen, einem kleinen Hund z. B. kann eine einzige schon die Füße wegziehen...

0

Ich schätze nicht das sie mit einer offenen Wunde damit in Kontakt getreten ist. Also sollte es keine Probleme geben :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wer das Zeug raucht muss ich sicherlich Gedanken darüber machen ob Wasser mit etwas Nikotin ihn bei BERÜHRUNG vergiftet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung