könnte es ein Tumor in meinem Kopf sein oder nur Einbildung?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das wird kein Tumor sein keine Sorge! Vielleicht hast du zu viel Stress oder zu wenig Schlaf? Trinkst du zu wenig? Versuche weniger dich lange auf etwas zu konzentrieren, entspann mal und schlafe vielleicht mehr.

Wenn du wirklich sicher sein willst kannst du ja beim Arzt nachfragen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir kein Stress darüber, es kann vieles Ursachen haben. Im Internet zu Googlen da steht vieles darüber aber da wird man nur verrückt, ob das stimmt oder nicht.
Am besten zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke mal Einbildung geh trotzdem mal zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist mit ziemlich höher Wahrscheinlichkeit kein Tumor. Lass mal das Handy öfters weg, trage deine Brille, schlafe und trinke ausreichend. Wenn das nichts bringt, solltest du mal zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne ist kein Hirntumor die meisten die ein Hirntumor haben spüren ihn nicht mal weil das Gehirn keine nerven hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Wasser trinken ! mindestens 2 Liter am Tag und schlafen mindestens 6 stunden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist die brillenstärke nicht mehr richtig oder so?

Vielleicht hast du auch einfach Migräne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Garantiert kein Tumor, vielleicht guckst du einfach zu oft auf das Handy, hast die falsche Brillenstärke oder hängst zu lange auf gutefrage.net herum und liest nebenbei noch hypochondrische Artikel, was zu Insomnia führt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung