Frage von susuxjohn, 37

Könnte es das Jobcenter übernehmen?

Ich suche schon überall eine Wohnung, habe aber keine gefunden. Ich und mein Mann erwarten ein Baby, denn ich bin im 9.Monat schwanger. Leider sind wir beide nicht berufstätig gewesen, da mein Mann seit kurzem in Deutschland ist und derzeit ein Deutschkurs besucht und dazu ein Praktikum. Ich war Studentin bevor ich schwanger wurde. Nun habe ich überlegt, meine Mama will ausziehen und mir kann sie quasi ihre Wohnung überlassen, aber die Miete ist leider 190€ zu hoch. Wenn ich mich jetzt anmelde bei ihr und sie dann auszieht, würde es klappen, dass das Jobcenter es übernimmt. Es ist wirklich nur für 1 - 2 Monate. Wenn das Kind da ist habe ich schon einen Job...

Aber lebe in einer 1 Zimmer Wohnung in der die Küche im Zimmer ist, also kein Platz fürs Kind...

Bitte um Rat, es ist wirklich wichtig...

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo susuxjohn,

Schau mal bitte hier:
Jobcenter Not

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Jobcenter, 11

Von was lebt ihr denn dann wenn ihr keine Arbeit habt ?

Wenn ihr schon Leistungen vom Jobcenter bezieht würdet ihr die Zusicherung zur Kostenübernahme nicht bekommen,weil die KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) zu hoch ist,ganz egal ob es für 2 oder nur für 1 Monat sein würde.

Antwort
von herakles3000, 16

wen das Jobcenter schon Für dich zuständieg ist mus es auch die Miete Für eine Sozialwohnung Übernehmen dazu must du nir wissen was die Kosten und die Größe sein darf da ja auch das kind Platz Nracuht aber Wen du dan etwas in der Preisklasse Findest dan zahlt das amt wen du vorher vor der Unterschrift zum Amt gehst.!

Antwort
von LotusBlossom13, 12

Wie groß ist die Wohnung? In welcher Stadt? Ist deine Mutter Eigentümerin?

Antwort
von Basti6000, 16

Also kurz: dein "Mann" hat dich geschwängert um in Deutschland zu bleiben. Super.

Geh zum Jobcenter und kläre das alles mit denen, ob es so schnell geht weiß ich nicht. Und ich würde mir eine Wohnung im Rahmen holen, als Alg2 Empfänger kann man keinen Luxus erwarten. Man weiß doch nicht erst seit heute, dass man Schwanger ist. Man, man, man.....

Kommentar von susuxjohn ,

Wir haben schon länger geheiratet und nicht seit gestern, ich weiß schon was ich tue, ich stecke nur gerade jetzt in der Zwickmühle, weil ich seit kurzem vom Jobcenter lebe. Ich habe schon seit 9 Monaten eine wohnung gesucht. Und das mit der Ehe lass mal meine sorge sein. -auch wenn es so wäre, wie du meinst, dann schön für ihn. Kann er hier bleiben :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten