Frage von Ipsygypsy, 60

Könnte er mich doch noch lieben?

Ich (26 - deutsch) bin seit zwei Jahren mit meinem Mann (40 - italienisch) zusammen und verheiratet. Wir haben ein Kind. Er ist momentan beruflich sehr unglücklich und es belastet ihn sehr. Er hat schon immer an Vielem, der Einfachheit halber, mir die Schuld zugeschrieben. Jetzt sagt er, er liebt mich nicht mehr- hätte keine Gefühle mehr. Auch wolle er kein Sex mehr mit mir. Die Schwangerschaft hat mich körperlich nur mehr in Form gebracht. Ich bin sehr lieb zu ihm und habe ihm dieses Jahr extrem bei Allem geholfen. Wie soll ich mich am Besten verhalten? Für mich ist Alles gut. Ich bin verliebt. Wir sind eine gute Familie. Sein Gefühlsausbruch ist für mich sehr überraschend.

Antwort
von sandkuchen11, 31

Midlife crisis.. Da hilft nur warten, bis er zur Einsicht kommt

Antwort
von jelicaxey, 17

Hast du ihn mal gefragt warum er so denkt? Vielleicht würde das eure Differenzen klären.

Kommentar von Ipsygypsy ,

Darauf antwortet er nur, man könne gegen Gefühle nichts machen. Er nennt mir keinen konkreten Grund. Er sagt er sei unglücklich- nicht explizit nur mit mir, aber auch.

Kommentar von jelicaxey ,

Vielleicht, wenn er wieder etwas glücklicher auf der Arbeit wird, ändert er seine Meinung. Versuch ihm doch bei den Problemen auf der Arbeit zu helfen. Ich hoffe so lösen sich eure Probleme

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community