Könnte eine Hebamme ihr Kind selber auf die Welt bringen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie viele schon gesagt haben: Theoretisch ja.
So lange die Geburt komplikationslos verläuft, ist es wahrscheinlich auch kein riesiges Drama.
Allerdings wird es für die gebärende Hebamme schwierig, einzugreifen, wenn während der Geburt etwas schief läuft, oder es ihr oder dem Baby hinterher nicht gut geht. Kommt aber natürlich auch drauf an, ob die Hebamme wirklich vollkommen alleine gebären soll, oder ob ein medizinisches Team ohne Hebamme anwesend ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das kann jede Frau wenn keine Komplikationen auftreten. Passiert ja oft genug, dass Jugendliche allein ein ungewolltes Kind bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es eine normale Geburt ist, denke ich ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Frau kann ihr Kind selbst auf die Welt bringen. Dafür braucht man keine Hebamme.
Die Hebamme ist zur Unterstützung da, sie ist jedoch nicht zwingend erforderlich.
Es gibt "noch" viele Frauen, die ihr Kind allein bzw. nur mit ihrem Partner zur Welt bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. jede Frau "könnte" das, da es ein natürlicher Vorgang ist. Aber wenn etwas nicht normal läuft könnte die Hebamme wohl schwierig selber eingreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Frau kann das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung