Könnte diese Aufrüstung des PCs GTA V schaffen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du brauchst DDR 4 RAM, ein Sockel 1151 Mainboard und den vollkommen überteuerten CPU, statt dem ein i5-6600 (K wenn du overclocken willst, die 3.9 GHz reichen aber völlig) völlig genügen würde - Da kommst du gut und gerne auf 600€. Mit meinem CPU-Vorschlag reichen 450€ - Da könntest du dir eine anständige Grafikkarte kaufen, die packt GTA V nämlich kaum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trabbifrager
03.12.2015, 19:51

okay danke :) ist der unterschied zwischen dem i5 und i7 groß?

0
Kommentar von ShmuelRotkraut
03.12.2015, 19:53

Nein, den kann man vernachlässigen. Deine Wahl ist z.T. sogar schlechter zum Spielen.

0
Kommentar von Trabbifrager
03.12.2015, 19:58

oha das hätte ich jetzt nicht gedacht :)

0

Statt 600€ für Cpu und Mainboard auszugeben kannst du lieber 300 für Cpu+Mb ausgeben (ich persönlich kaufe gerne gebraucht, da gibts mehr fürs Geld :D) und die anderen 300 in eine Grafikkarte, davon hast du wesentlich mehr ^^

Gta 5 läuft zwar mit einer 560, aber eine der neusten Cpus zu kaufen und einer Mittelklassekarte von 2010 zu spielen wäre pure Verschwendung ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trabbifrager
03.12.2015, 19:47

ich würde mir bei einer guten CPU dann auch irgendwann ne bessere GPU kaufen :)

0

Kauf lieber nen billigeren Prozessor und ne Gpu dazu ; die R9 380 gibts mittlerweile für 180€ auch die GTX 970 ist ein gutes stück billiger , hab eine unter 300€ gesehen. Vieleicht das risiko eingehen ne gebraucht GPU zu kaufen um geld zu sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann brauchst du auch ein neues Netzteil. Also könntest du alles bis auf das Gehäuse verkaufen und dann einen neuen PC zusammenstellen (falls dein Gehäuse genug Platz hat)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso einen i7 wenn ein i5 reicht und mit dem Restgeld eine 960 möglich ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trabbifrager
03.12.2015, 19:45

naja wenn ich den Prozessor schon aufrüste, dann richtig :) und danach auf ne 980 sparen :)

0
Kommentar von ShmuelRotkraut
03.12.2015, 19:52

Trabbifrager, dein i7 ist so teuer weil er Hyperthreading (gut für Workstations, z.B. zum Rendern) unterstützt, was bei Spielen keine Leistungsverbesserung sondern des öfteren auch eine Verschlechterung zufolge hat und zweitens, weil er zum overclocken geeignet ist. Wer overclockt bitte eine 4 GHz-CPU? Kauf mit Hirn und nicht nach dem Motto "Teurer ist besser"!

0
Kommentar von Trabbifrager
03.12.2015, 19:53

dann richtig= wenn ich schon dabei bin :) also wenn ich dabei bin, dann hole ich mir was gutes :)

0
Kommentar von Trabbifrager
03.12.2015, 19:54

Okay shmuelrotkraut was würdest du mir den empfehlen?

0

Was möchtest Du wissen?