Frage von berlineresser, 36

Könnte die Politik was für mich sein?

Ich polarisiere extrem. Beruflich und privat gilt: Entweder man hasst mich oder man liebt mich. Ich bin anders und stehe auch dazu.

Außerdem liebe ich Konfrontationen und Streitigkeiten. Gleichzeitig kann ich aber an den erforderlichen Stellen sehr diplomatisch sein.

Zudem kommt noch ein endloser Ehrgeiz und Machtbestreben. Sollte ich es daher in der Politik versuchen?

Antwort
von Interesierter, 17

Ich glaube nicht, dass die Politik das richtige Feld für dich wäre. 

Politik besteht zum grössten Teil aus der Suche nach Kompromissen. Diese sind einfach nötig, um entsprechende Mehrheiten für eine Sache gewinnen zu können. 

Politische Ziele sind durch Konfrontation und Streit nur selten zu erreichen. In den meisten Fällen sind hierzu Fingerspitzengefühl und die Fähigkeit zum Dialog notwendig. 

Ein gutes Beispiel für einen machtbesessenen und grenzenlos ehrgeizigen Politiker kann ich dir mit Uwe Barschel nennen. Wie das alles ausging ist allgemein bekannt. 

Antwort
von Kuestenflieger, 21

sicher doch

da gibt es schon reichlich von , keine ahnungen - aber palavern .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten